Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Umfrage: Maximal 49 Euro für Deutschlandticket

Seit Anfang Mai gibt es das bundesweite Deutschlandticket. Mit dem Preis von 49 Euro hat sich die Mehrheit offenbar arrangiert. Ob es bei dieser Summe langfristig bleibt, ist allerdings noch offen.
Deutschlandticket
Das Deutschlandticket gilt als Nachfolger des im vergangenen Jahr auf drei Monate beschränkten 9-Euro-Tickets und soll Fahrten im öffentlichen Personennahverkehr einfacher und erschwinglicher machen. © Jens Büttner/dpa

Mehr als die geltenden 49 Euro im Monat darf das Deutschlandticket für den Regionalverkehr aus Sicht der meisten Verbraucher einer Umfrage zufolge nicht kosten. Rund 43 Prozent der Befragten halten diesen Preis für maximal akzeptabel, wie das Institut Yougov ermittelte.

Jeder Fünfte hält demnach auch einen höheren Preis für das Monatsticket für angemessen. Elf Prozent der Befragten fänden einen Preis von höchstens 59 Euro für hinnehmbar. Für sechs Prozent gingen laut Yougov bis zu 69 Euro in Ordnung. Zwei Prozent finden einen noch höheren Preis akzeptabel.

Das Monatsabo gibt es seit Anfang Mai. Es gilt bundesweit und ist monatlich kündbar. Bus- und Bahnfahrgäste können mit dem Angebot teils dreistellige Summen im Monat im Vergleich zu bisherigen Zeitkarten sparen.

Ticket wird perspektivisch wohl teurer

Das Deutschlandticket gilt als Nachfolger des im vergangenen Jahr auf drei Monate beschränkten 9-Euro-Tickets und soll Fahrten im öffentlichen Personennahverkehr einfacher und erschwinglicher machen. Der Umfrage zufolge hat rund dreieinhalb Monate nach dem Start fast jeder Vierte das Ticket mindestens einmal bezogen.

Finanziert wird der Tarif jeweils zur Hälfte vom Bund und von den Ländern. Seit jeher gibt es Streit über die Finanzierung. Durch das günstigere Angebot machen die Verkehrsunternehmen deutliche Verluste, die ausgeglichen werden müssen. Bund und Länder sehen dabei den jeweils anderen in der Hauptverantwortung. Dass das Ticket dauerhaft 49 Euro kosten wird, gilt deshalb als unwahrscheinlich. Die Debatte über die weitere Finanzierung nach 2023 hat begonnen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Helldivers 2: Alles zur Fortsetzung des kooperativen Third-Person-Shooters
Games news
Helldivers 2: Alles zur Fortsetzung des kooperativen Third-Person-Shooters
Gitarrist Fritz Puppel
Musik news
Gründer der Rockband «City» Fritz Puppel ist tot
Synchronsprecher Matti Klemm
People news
«Törööö!»: Neuer Sprecher für Benjamin Blümchen
Prepaid-Vertrag gekündigt Guthaben
Das beste netz deutschlands
Prepaid-Vertrag gekündigt: Was passiert mit dem Guthaben?
PayPal: So zahlst Du Geld auf Dein Konto ein
Das beste netz deutschlands
PayPal: So zahlst Du Geld auf Dein Konto ein
Galaxy Fit3 ist offiziell: So ist Samsungs Fitnesstracker ausgestattet
Handy ratgeber & tests
Galaxy Fit3 ist offiziell: So ist Samsungs Fitnesstracker ausgestattet
Toni Kroos
Fußball news
Kroos erhört Nagelsmanns Comeback-Ruf: «Bock» auf die EM
Ein Stück Torte liegt neben Himbeeren auf einem Teller.
Familie
Kann man Süßstoff zum Backen verwenden?