Immer mehr Solaranlagen auf deutschen Dächern

Die Zahl der Photovoltaikanlagen in Deutschland hat in den letzten zwölf Monaten einen ordentlichen Sprung nach oben gemacht. Der Anteil an der Stromerzeugung liegt mittlerweile bei über sechs Prozent.
Eine Solaranlage auf einem Eigenheim. © Patrick Pleul/ZB/dpa

Immer mehr Unternehmen und private Haushalte in Deutschland nutzen Sonnenenergie zur Stromerzeugung.

Im März waren auf Dächern und Grundstücken 2,2 Millionen Photovoltaikanlagen mit einer Nennleistung von insgesamt 58.400 Megawatt installiert, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag mitteilte. Damit habe die Zahl der Anlagen zum Vorjahresmonat um 10,1 Prozent zugenommen. Die installierte Leistung sei um 9,7 Prozent gestiegen.

Mit diesen Photovoltaikanlagen konnten im ersten Quartal dieses Jahres rund 8,8 Milliarden Kilowattstunden Strom aus Sonnenenergie ins Netz eingespeist werden und damit gut ein Drittel mehr als im Vorjahreszeitraum. Der Anteil von Photovoltaik an der gesamten Stromerzeugung in Deutschland lag in den ersten drei Monaten bei 6,3 Prozent.

Im Januar 2018, als die Wiesbadener Statistiker die Zahlen erstmalig erhoben, waren in Deutschland gut 1,7 Millionen Photovoltaikanlagen mit einer Nennleistung von 42.300 Megawatt installiert. Die ins Netz eingespeiste Menge Solarstrom war im ersten Quartal 2018 mit 5,4 Milliarden Kilowattstunden um fast zwei Drittel niedriger.

© dpa
Weitere News
Top News
Reise
Weitgehend unentdeckte Perlen : Südosten Europas will 2023 mit Kulturhauptstädten glänzen
Fußball news
Fußball-WM in Katar: Bierhoffs Votum für Füllkrug: «Zentraler Stürmer immer gut»
Musik news
Musik: Trauer um Fleetwood-Mac-Musikerin Christine McVie
Internet news & surftipps
Internet: Dschungel-TV «7 vs. Wild» an Spitze der Youtube-Charts 2022
People news
Film: Diane Kruger: «Wollte lange keine Kinder haben»
Tv & kino
Featured: Nicht so stille Weihnachten: Das sind Deine GigaTV-Highlights im Dezember
Auto news
Rutschgefahr: Fahren auf Eis und Schnee: Mit Vorsicht und viel Gefühl
Internet news & surftipps
Umfrage: DGB: Viele empfinden Digitalisierung im Job als Belastung
Empfehlungen der Redaktion
Wirtschaft
Energieerzeugung: Kohle wichtigster Energieträger für Stromproduktion
Regional thüringen
Energie: Solar boomt in Thüringen: Mehr Ökostrom im Netz
Wirtschaft
Energieversorgung: Stromproduktion im Wandel: Mehr Kohle und Wind, weniger Gas
Regional niedersachsen & bremen
Erneuerbare Energie: Ausbau von Windkraft im Land halbiert, Solarenergie legt zu
Regional thüringen
Energie: Über 42.000 Solaranlagen in Thüringen
Regional rheinland pfalz & saarland
Energieversorgung: Steag nimmt Reserve-Kohlekraftwerke im Oktober in Betrieb
Regional niedersachsen & bremen
Regionalversorger: Enercity appelliert: Mehr Energie sparen
Regional hessen
Erneuerbare Energien: Kommunen in Hessen fördern Solarenergie: Nachfrage steigt