BER-Betreiber rechnen mit Verlust von 350 Millionen Euro

06.11.2021 Für dieses Jahr rechnet die Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg mit einem Konzernverlust von 350 Millionen Euro. Doch das Minus fällt um rund 50 Millionen Euro geringer aus als geplant.

Seit einem Jahr ist der neue Hauptstadtflughafen BER in Betrieb. Foto: Christoph Soeder/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Ein Jahr nach seiner Inbetriebnahme steckt der neue Hauptstadtflughafen BER tief in den roten Zahlen.

Für dieses Jahr wird ein Konzernverlust von 350 Millionen Euro erwartet, wie es in einem Bericht der Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg an das Bundesverkehrsministerium heißt, der der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Das Minus falle damit jedoch um rund 50 Millionen Euro geringer aus als geplant. Von Juli bis Oktober konnte demnach im laufenden Geschäft ein Plus erwirtschaftet werden.

Alle Flughäfen haben wegen des Einbruchs der Passagierzahlen in der Corona-Pandemie wirtschaftliche Schwierigkeiten. Den BER belasten zusätzlich hohe Schulden aus der langen Bau- und Sanierungszeit des Flughafens; er ging im vergangenen Herbst mit neun Jahren Verspätung ans Netz.

Die Flughafengesellschaft dringt auf eine Teilentschuldung durch die Länder Berlin und Brandenburg sowie den Bund als Eigentümer. Demnach werden bis 2026 rund 2,4 Milliarden Euro benötigt. Damit werde sich das Unternehmen 2026 wieder selbst am Kapitalmarkt frisches Geld beschaffen können; andernfalls sei das erst in den 2030er Jahren möglich, heißt es in dem Bericht.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Formel 1

Formel 1: Pannen-Pech für Leclerc: Verstappen erobert WM-Führung

People news

Ex-Monarch: Heimatbesuch: Spaniens umstrittener Altkönig glücklich

Tv & kino

Schauspieler: Woody Harrelson: «Ich bin kein Marxist, ich bin Anarchist»

Tv & kino

Regisseur: Palmen-Gewinner Mungiu über «eine sehr gewalttätige Spezies»

Internet news & surftipps

Gesellschaft: Faeser: Bei Kampf gegen Kindesmissbrauch nicht überziehen

Das beste netz deutschlands

Featured: 5G-Solitaire-Parfum versprüht die Magie von Echtzeit: 5G+ für die Sinne

Internet news & surftipps

Informationstechnologie: Richter: Keine Chance für künstliche Intelligenz in Justiz

Auto news

Grafik: Lkw-Emissionsklassen auf Mautstrecken: Euro VI dominiert

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

BER: Bund erhöht nach Chaos Druck auf Verantwortliche

Regional berlin & brandenburg

Berliner Senat rechnet mit Brüssels Zustimmung zu BER-Hilfe

Wirtschaft

Hauptstadtflughafen: Am BER starten und landen Flugzeuge bald auf zwei Bahnen

Regional berlin & brandenburg

EU-Kommission: Milliardenhilfe für Hauptstadtflughafen BER

Wirtschaft

Luftverkehr: EU-Kommission genehmigt Milliardenhilfe für BER

Wirtschaft

Ostern 2022: BER-Betreiber wollen weiteres Terminal in Betrieb nehmen

Regional berlin & brandenburg

BER-Betreiber: Ostern weiteres Terminal in Betrieb nehmen

Regional berlin & brandenburg

Finanzen: Eigenkapital von Brandenburgs Landesbeteiligungen sinkt