Verdi ruft Beschäftigte bei Amazon zum Streik auf

Verdi versucht seit Jahren, bei Amazon einen Flächentarif für den Versand- und Einzelhandel abzuschließen. Der US-Konzern hatte darauf einen «Lohnfindungsprozess» angekündigt.
Das Logo von Amazon ist an einem Logistikzentrum des Handelsgiganten zu sehen. © Rolf Vennenbernd/dpa

Die Gewerkschaft Verdi hat die Beschäftigten im Amazon-Verteilzentrum Bad Hersfeld erneut zum Streik aufgerufen. Mit dem in der Nacht zum Freitag begonnenen Ausstand soll Druck auf die Geschäftsleitung für höhere Löhne ausgeübt werden, wie die Gewerkschaft am Freitag in Frankfurt mitteilte. Der Streik soll auch den Samstag umfassen.

Verdi versucht seit Jahren ohne Ergebnis, bei dem US-Konzern den Flächentarifvertrag des Versand- und Einzelhandels durchzusetzen oder einen Haustarif abzuschließen. Stattdessen wendet Amazon ein eigenes Vergütungssystem an. Laut Verdi wurde nun seitens der Geschäftsführung auf Betriebsversammlungen erklärt, dass bis Ende August ein «Lohnfindungsprozess» stattfinde.

«Bei den Betriebsversammlungen wurde mehrfach zur Sprache gebracht, dass die steigenden Kosten viele Beschäftigte stark belasten», berichtet die Gewerkschaftssekretärin Mechthild Middeke laut einer Mitteilung. «Ein Kollege brachte es so auf den Punkt: Wenn Amazon für die Prime-Kunden die Mitgliedschaft um 28 Prozent teurer macht und dies mit steigenden Kosten begründet, dann haben wir diese steigenden Kosten auch und wollen einen Ausgleich dafür.»

Das Unternehmen zahlt nach eigenen Angaben allen Mitarbeitern in der Logistik mindestens 12 Euro Stundenlohn plus Extras. Bereits im vergangenen Jahr habe man für den Herbst dieses Jahres eine Erhöhung auf «mindestens 12,50 Euro brutto» angekündigt, wie ein Sprecher erklärte. Nach 12 und 24 Monaten Betriebszugehörigkeit erhöhe sich der Lohn automatisch.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Champions League: 0:2 in Porto: Seoane muss um Job bangen, Gerüchte um Alonso
People news
Rechtsstreit: Angelina Jolie erhebt neue Vorwürfe gegen Brad Pitt
Tv & kino
«Megalopolis»: Francis Ford Coppola holt Dustin Hoffman für Film an Bord
Musik news
Mit 90 Jahren: «Tochter eines Bergmanns»: Country-Star Loretta Lynn ist tot
Auto news
Flache Limousine: Möglichst wenig Widerstand: Hyundai fährt Ioniq 6 vor
Das beste netz deutschlands
Featured: iOS 16: So kannst Du das Suchfeld über dem Dock ausschalten
Job & geld
Statistik: Zahl der Lehramtsabsolventen nimmt etwas zu
Internet news & surftipps
Elektronik: Europaparlament macht Weg für einheitliche Ladekabel frei
Empfehlungen der Redaktion
Regional hessen
Einzelhandel: «Lohnfindungsprozess» von Amazon: Verdi ruft zum Streik auf
Internet news & surftipps
Online-Handel: Amazon-Beschäftigte streiken
Regional hessen
Tarifstreit: Streik bei Amazon: 700 Streikende in Bad Hersfeld erwartet
Regional sachsen
Gewerkschaft: Verdi ruft Amazon-Beschäftigte zum Streik auf
Regional sachsen
Handel: Amazon-Streik in Leipzig soll ganze Woche dauern
Regional rheinland pfalz & saarland
Gewerkschaft: Verdi: Mehrtägige Streiks bei Amazon gestartet
Wirtschaft
Tarifverträge: Verdi ruft zum Streik für Tarifrechte bei Amazon in NRW auf
Regional rheinland pfalz & saarland
Unternehmen: Amazon nimmt Logistikzentrum in Kaiserslautern in Betrieb