IfW: Containerschiffstaus erreichen erstmals Nordsee

Die globalen Lieferketten sind seit einiger Zeit vor allem durch Staus an chinesischen Häfen beeinträchtigt. Jetzt sind erstmals Containerschiffe in Deutschland, Belgien und den Niederlanden betroffen.
Ein Containerschiff im Hamburger Hafen. © Daniel Reinhardt/dpa

Staus und Verzögerungen in der Containerschifffahrt haben erstmals seit Ausbruch der Corona-Pandemie auch die Nordsee erreicht.

Vor den Häfen Deutschlands, der Niederlande und Belgiens stecken gegenwärtig knapp zwei Prozent der globalen Frachtkapazität fest und können weder be- noch entladen werden, wie das Kiel Institut für Weltwirtschaft (IfW) am Dienstag mitteilte.

In der Deutschen Bucht warten laut IfW etwa ein Dutzend große Containerschiffe mit einer Kapazität von insgesamt etwa 150 000 Standardcontainern auf das Anlaufen in Hamburg oder Bremerhaven. Dramatischer sei die Lage vor den Häfen in Rotterdam und Antwerpen. Vor Los Angeles habe sich der Containerschiffstau hingegen wieder gänzlich zurückgebildet, teilte das IfW weiter mit.

Vor Shanghai und der angrenzenden Provinz Zheijang seien gegenwärtig über drei Prozent der globalen Frachtkapazität im Stau gebunden. Bisher sind nach Angaben des IfW wegen des Lockdowns in Shanghai Exporte im Wert von bis zu 700 Millionen Euro von China nach Deutschland entfallen.

© dpa
Weitere News
Top News
Nationalmannschaft
Fußball-WM: Hitzlsperger: DFB-Team «keine Turniermannschaft mehr»
Tv & kino
Hollywood: Erster Trailer für «Indiana Jones 5» im Netz
People news
Leute: Billy Porter in weißer Abendrobe auf dem «Walk of Fame»
People news
Leute: «GQ» zeichnet mehr Women als Men aus
Reise
Weitgehend unentdeckte Perlen : Südosten Europas will 2023 mit Kulturhauptstädten glänzen
Testberichte
Test: Skoda Karoq 2.0 TDI : Immer noch gut, aber nicht mehr günstig
Internet news & surftipps
Computer: Freie Programmierschule «42 Berlin» eröffnet
Das beste netz deutschlands
Featured: 30 Jahre SMS: Vodafone versteigerte das besondere Zeitzeugnis für den guten Zweck
Empfehlungen der Redaktion
Regional hamburg & schleswig holstein
Schifffahrt: IfW: Containerschiff-Stau in Deutscher Bucht wieder größer
Wirtschaft
Löhne: Hafenarbeiterstreik verschärft Schiffsstau auf Nordsee
Regional hamburg & schleswig holstein
Streik: Hafenarbeiterstreik hat Schiffsstau auf Nordsee verschärft
Regional hamburg & schleswig holstein
Schifffahrt: IfW: Containerschiff-Staus werden weniger
Regional hamburg & schleswig holstein
Tarife: Hafenarbeiter legen in Seehäfen die Schiffsabfertigung lahm
Wirtschaft
Warnstreik: Hafenarbeiter legen die Schiffsabfertigung lahm
Regional hamburg & schleswig holstein
Gewerkschaft: 24-Stunden-Warnstreik droht deutsche Seehäfen lahmzulegen
Regional hamburg & schleswig holstein
Tarif: Hafenarbeiter in Warnstreik getreten: Seehäfen droht Chaos