Kochboxenversender Hellofresh legt Umsatzsprung hin

01.03.2022 In der Pandemie war das Kochen zuhause angesagt. Davon hat auch der Lieferdienst Hellofresh profitiert.

HelloFresh Kochbox mit Rezepten für das Kochen zuhause. © picture alliance / dpa

Der Kochboxenversender Hellofresh hat trotz Gegenwinds durch wieder geöffnete Restaurants 2021 mit einem Umsatzsprung abgeschlossen. Im laufenden Jahr rechnet der Konzern aber mit einer langsameren Entwicklung.

Im vergangenen Jahr stieg der Umsatz um etwas mehr als 60 Prozent auf knapp sechs Milliarden Euro, wie der Dax-Konzern am Dienstag in Berlin mitteilte. Das um Sondereffekte bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (ber Ebitda) legte um rund vier Prozent auf 528 Millionen Euro zu. Analysten hatten beim operativen Ergebnis mit ein wenig mehr gerechnet, der Umsatz fiel hingegen erwartungsgemäß aus.

Im laufenden Jahr soll der währungsbereinigte Umsatz um 20 bis 26 Prozent steigen. Dabei will Konzernchef Dominik Richter ein um Sondereffekte bereinigtes Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (ber Ebitda) von 500 bis 580 Millionen Euro erreichen.

Das Management will an seinem Investitionskurs festhalten. So sollen weitere Länder und Marken erschlossen werden. Zuletzt war Hellofresh in Norwegen, Italien und Japan gestartet und hatte unter anderem mit Factor sein Produktportfolio um verzehrfertige Mahlzeiten erweitert.

Im ersten Corona-Jahr 2020 hatte das Unternehmen davon profitiert, dass Restaurants geschlossen blieben und Menschen aufgrund von Ausgehbeschränkungen deutlich mehr Zeit zu Hause verbrachten. Im vergangenen Jahr hatte die Gastronomie hingegen wieder weitgehend geöffnet.

© dpa

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Itakura vor Wechsel vom FC Schalke zu Mönchengladbach

Internet news & surftipps

Pressefreiheit: Türkei sperrt Webseite der Deutschen Welle

Reise

Etwa zehn Euro pro Person: Venedig verlangt ab 2023 von Tagestouristen Eintritt

Handy ratgeber & tests

Featured: Sony WH-1000XM5 vs. Sony WH-1000XM4: So hat Sony seine Kopfhörer verbessert

Das beste netz deutschlands

Gefahr für Kinder: Urlaubsfotos im Netz: Was Eltern beachten sollten

Tv & kino

Featured: Alien, Igel und Musiklegenden: Das sind Deine GigaTV-Highlights im Juli

Auto news

Ford SuperVan beim Festival of Speed: Express-Lieferung

Musik news

Musiker: Rocko Schamoni warnt vor «Artensterben in der Kultur»

Empfehlungen der Redaktion

Wirtschaft

Hellofresh trotzt Konkurrenz und legt Umsatzsprung hin

Internet news & surftipps

Telekommunikation: United Internet: Hohe Investitionen in Netzausbau

Wirtschaft

Deutsche Telekom übertrifft Erwartungen

Regional berlin & brandenburg

Kochboxenversender: Hellofresh trotzt Konkurrenz mit Umsatzsprung

Wirtschaft

Pandemie beschert Laborzulieferer Sartorius starkes Jahr

Wirtschaft

Deutsche Börse steigert Erlöse und Gewinn

Regional nordrhein westfalen

Düsseldorf: Vantage Towers schafft Vorgaben und setzt sich höhere Ziele

Wirtschaft

Energie: RWE verdient dank erneuerbarer Energie mehr