Mehr als 2800 Kunden klagen gegen Mercedes-Benz

Manipulierte der Autobauer bewusst Abgaswerte? Mit diesem Vorwurf von Verbraucherschützern beschäftigt sich kommende Woche das Oberlandesgericht in Stuttgart.
Verbraucherschützer werfen Mercedes-Benz eine bewusste Manipulation von Abgaswerten vor. © Sebastian Gollnow/dpa

Im Zusammenhang mit dem Dieselskandal haben sich bis Ende Juni 2804 Mercedes-Kunden einer Musterfeststellungsklage von Verbraucherschützern angeschlossen. Das teilte ein Sprecher des Bundesamts für Justiz der Deutschen Presse-Agentur auf Anfrage mit. Die erste mündliche Verhandlung findet am Dienstag (12.7.) am Oberlandesgericht in Stuttgart statt.

Die Verbraucherschützer werfen dem Autobauer im Kern eine bewusste Manipulation von Abgaswerten vor und wollen Schadenersatz für betroffene Kunden erstreiten. Der Konzern halte die in Dieselklagen geltend gemachten Ansprüche für unbegründet, teilte eine Sprecherin auf Anfrage mit. Das gelte auch für die Musterfeststellungsklage.

Diese hatte der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) im vergangenen Jahr eingereicht. Sie ist eine Art «Einer-für-alle»-Klage: Der Verband zieht stellvertretend für die Autobesitzer vor Gericht - mit weniger Aufwand und Risiko für den Einzelnen. Würde den Kunden ein Recht auf Schadenersatz zugesprochen, müssten sie dieses dann aber selbst durchsetzen.

Eine ähnliche Klage hatten die Verbraucherschützer 2018 bereits gegen Volkswagen eingereicht. Anfang 2020 einigte man sich auf einen Vergleich, den rund 245.000 Kunden akzeptierten.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Bundesliga: Alonso statt Seoane: Leverkusen reagiert auf die Krise
Tv & kino
Neu im Kino: «The Woman King»: Schwarze Frauenpower mit Viola Davis
Tv & kino
Mit 91 Jahren : Drehbuchautor Wolfgang Kohlhaase gestorben
Internet news & surftipps
Social Media: Überraschende Wende: Elon Musk will Twitter nun doch kaufen
Internet news & surftipps
E-Commerce: Auch Onlinehandel leidet unter schlechter Konsumstimmung
People news
Britische Royals: Prinzessin Kate besucht Mütter auf Wöchnerinnenstation
Job & geld
Antrag rechtzeitig stellen: Einmaliger Bedarf: Hilfe bei Heizkostennachzahlung
Das beste netz deutschlands
Apples Sound of Silence: Die Airpods Pro 2 im Test
Empfehlungen der Redaktion
Regional baden württemberg
Auto: Rund 2800 Kunden schließen sich Klage gegen Mercedes-Benz an
Regional baden württemberg
Dieselskandal: Kein Urteil bei Musterfeststellungsklage gegen Mercedes-Benz
Regional baden württemberg
Prozess: BGH sieht wohl keine formalen Hürden für Diesel-Sammelklagen
Regional niedersachsen & bremen
Dieselskandal: Gericht weist Millionenklage gegen Porsche SE ab
Wirtschaft
Oberlandesgericht: Dieselskandal: Gericht weist Klage gegen Porsche SE ab
Job & geld
Neues Gesetz: Kunden können einfacher auf Schadenersatz pochen
Wirtschaft
Urteil: Bankgebühren: Verbraucherschützer legen Berufung ein
Wirtschaft
BGH-Entscheidung: VW-Abgasskandal: Kein Restschadenersatz bei Konzernmarken