Ausbau-Pläne könnten CO2-Ersparnis mehr als verdoppeln

02.12.2021 In einer Studie vom Institut der deutschen Wirtschaft könnten die Ausbau-Pläne der Ampel eine große Wirkung entfalten. Entscheidend ist jedoch etwas anderes.

Die Pläne der Ampel-Koaltion zum Ausbau der Erneuerbaren Energien sind vom IW analysiert worden. Foto: Kay Nietfeld/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die CO2-Einsparungen bis 2030 könnten sich durch die Wind- und Sonnenstrom-Pläne der Ampel-Koalition laut einer Studie gegenüber den bisherigen Plänen der großen Koalition mehr als verdoppeln.

Wenn die neue Regierung ihre Ziele bis 2030 einhalte, könnten zusätzlich 172 Millionen Tonnen des Treibhausgases Kohlendioxid eingespart werden, berichtete das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) in Köln unter Berufung auf eigene Berechnungen.

Die bisherigen Klimaschutzpläne der großen Koalition hätten demgegenüber laut IW 106 Millionen Tonnen CO2-Einsparungen bezogen auf den Ausstoß 2020 bedeutet. Im vergangenen Jahr lag der Ausstoß klimaschädlicher Gase in Deutschland nach einer Schätzung bei umgerechnet 739 Millionen Tonnen Kohlendioxid.

Die zusätzliche Menge entfalle zu gleichen Teilen auf den Ausbau von Photovoltaik und Windkraft, wobei die Windkraft an Land den größeren Teil ausmache, so das IW weiter.

Umsetzung

Entscheidend sei jetzt die Umsetzung, betonte das Institut. «Denn wenn Genehmigungsverfahren teilweise mehrere Jahre dauern, zu wenige Flächen für Windräder bereitgestellt werden und auch die Planungssicherheit für Anlagenbetreiber nicht gegeben ist, helfen auch die besten Ziele nicht weiter», sagte IW-Energieexperte Andreas Fischer. Die Regierung müsse sich in den kommenden Jahren an ihren hochgesteckten Zielen messen lassen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

Endspiel in Berlin: Leipzig gewinnt DFB-Pokal - Medizinischer Notfall im Stadion

People news

Social Media: Youtuber Bibi und Julian haben sich getrennt

Tv & kino

Schauspielerin: Wenn Tilda Swinton drei Wünsche frei hätte

People news

Ex-Nationalspieler: Uwe Rahn wird 60 - «Habe den Krebs besiegt»

Internet news & surftipps

Brasilien: Musk trifft Bolsonaro: Satelliten-Internet für Amazonas

Auto news

Preis runter, Fahrer munter?: Der Tankrabatt kommt: Was Autofahrer jetzt wissen müssen

Handy ratgeber & tests

Featured: iOS 15.6: Alle Infos zum iPhone-Update

Reise

Bundesrat macht Weg frei: 9-Euro-Tickets für Busse und Bahnen kommen zum 1. Juni

Empfehlungen der Redaktion

Inland

Studie: Deutsches Klimaziel für 2030 in Gefahr

Regional hamburg & schleswig holstein

SPD will Klimaschutzgesetz der Landesregierung ablehnen

Wirtschaft

Studie: Bei Elektroautos gibt es Fünf-Millionen-Lücke bis 2030

Regional rheinland pfalz & saarland

Eder: Klimaneutrale Landesverwaltung ist «sehr ambitioniert»

Regional berlin & brandenburg

Energiestrategie von Steinbach stößt auf Kritik bei Grünen

Wirtschaft

Studie: Klimaschutzverträge können für CO2-Minderung sorgen

Regional niedersachsen & bremen

Parteien: Linke: Sondervermögen für Energiewende statt für Bundeswehr

Wirtschaft

Klimaschutz: Habeck sieht Ausbau der erneuerbaren Energien auf gutem Weg