GM ruft fast 69.000 E-Autos wegen Brandgefahr erneut zurück

23.07.2021 Bereits im November 2020 hatte der US-Autobauer General Motors einen Rückruf wegen Feuergefahr gestartet. Doch nun gab es wieder Fälle, bei denen Bolt-Modelle in Brand gerieten.

General Motors ist der größte US-Autobauer. Foto: Paul Sancya/AP/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der größte US-Autobauer General Motors (GM) muss wegen Feuergefahr zahlreiche Elektrofahrzeuge vom Typ Chevrolet Bolt EV bereits zum zweiten Mal zurückrufen.

Die US-Verkehrsbehörde NHTSA warnte Besitzer heute erneut, die Autos wegen des Risikos von Batteriebränden nicht in Garagen oder in der Nähe von Häusern abzustellen. GM werde eine erneute Rückrufaktion zum Austausch der Batteriemodule in den betroffenen Modellen starten.

Laut GM sind weltweit insgesamt knapp 69.000 Fahrzeuge der Baujahre 2017 bis 2019 betroffen, davon entfalle mit 50 925 Stück der Großteil auf den US-Markt. Die Batterien stammen von LG aus Südkorea. GM hatte bereits im November 2020 einen Rückruf gestartet, um das Problem zu beheben. Die US-Verkehrsaufsicht warnte danach aber erneut vor Feuergefahr. Trotz bereits durchgeführter Reparaturen gab es laut NHTSA weitere Fälle, in denen Bolt-Modelle in Brand gerieten.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Biathlon-Olympiasiegerin: Laura Dahlmeier und der Gedanke an ein Comeback-Rennen

Tv & kino

Neuer Film: «Aquaman» macht bei nächstem «Fast & Furious»-Abenteuer mit

People news

Moderatorin: Oprah Winfrey steht mit 68 im Zenit ihrer Karriere

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Apple mit Rekord-Weihnachtsquartal trotz Chip-Knappheit

Musik news

Nie wieder Krieg: Tocotronic stellen neues Album mit «Stofftierarmee» vor

Reise

Neue Einstufung: 13 afrikanische Länder von Corona-Risikoliste gestrichen

Auto news

Ampelschläfer oder Schleicher: Wann ist das Anhupen erlaubt?

Das beste netz deutschlands

Rat der Bundesnetzagentur: Vor Online-Käufen Anbieter checken

Empfehlungen der Redaktion

Wirtschaft

Elektroauto: Brandgefahr: E-Auto-Rückruf kostet GM erneut Millionen

Wirtschaft

Autobau: GM einigt sich mit LG

Wirtschaft

Wall Street: Börsenschluss in New York mit leichten Verlusten

Wirtschaft

Mobilität: Chip-Engpässe bremsen US-Autoabsatz

Wirtschaft

Autobauer: GM will Nummer eins bei Elektroautos in den USA werden

Wirtschaft

Lieferketten: Berater: Millionen weniger Autoverkäufe durch Chipkrise

Regional rheinland pfalz & saarland

Opel zahlt im Diesel-Skandal Bußgeld von 65 Millionen Euro

Wirtschaft

Autohersteller: US-Automarkt schwächelt - Toyota zieht erstmals an GM vorbei