Feuerwerkshersteller warnen vor «Todesstoß» für die Branche

02.12.2021 Auch in diesem Jahr wird es an Silvester keine Knaller-Partys geben. Die Hersteller von Böllern kritisieren: «Das ist ein symbolisches Verbot auf unserem Rücken und ohne Wirkung.»

Der Verkauf von Böllern und Feuerwerk zu Silvester wird in diesem Jahr erneut verboten. Foto: Christophe Gateau/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das von Bund und Ländern beschlossene erneute Feuerwerksverbot an Silvester bedeutet nach Einschätzung der Böller-Hersteller «mit aller Wahrscheinlichkeit den Todesstoß für die gesamte Feuerwerksbranche in Deutschland». Den 3000 Beschäftigten der Branche drohe die Arbeitslosigkeit, warnte der Verband der pyrotechnischen Industrie (VPI) am Donnerstag. «Mit der Entscheidung gegen Feuerwerk haben Bund und Länder auf Basis von falsch gesetzter Panik riskiert, dass es jetzt endgültig aus sein könnte für unsere Branche», sagte der VPI-Vorsitzende Thomas Schreiber.

Legales Silvesterfeuerwerk führe weder dazu, dass die Notaufnahmen an Silvester ein Problem hätten, noch dazu, dass sich die Situation auf den Intensivstationen verschärfe, sagte Schreiber. «Die Probleme sind übermäßiger Alkoholgenuss und illegale Feuerwerksprodukte.»

Klaus Gotzen, Geschäftsführer des VPI, sagte: «Das ist ein symbolisches Verbot auf unserem Rücken und ohne Wirkung.» Dabei werde eine gesamte Industrie sich selbst und der drohenden Insolvenz überlassen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Nach Talfahrt: Hoffenheim trennt sich von Trainer Hoeneß

Internet news & surftipps

Social Media: Musk mauert bei Twitter-Übernahme - Aktie fällt

Tv & kino

Filmfestspiele: Der Roter Teppich in Cannes ist ausgerollt

Tv & kino

Mit 83 Jahren: Schauspieler Rainer Basedow gestorben

Reise

Neues aus der Reisewelt: Mountainbiken im Pitztal und Kunstsauna in Finnland

Tv & kino

Featured: Yellowstone Staffel 5: Das wissen wir über Release, Story und Cast

Internet news & surftipps

Studie: Corona-Pandemie treibt Abschied von Brief und Fax voran

Das beste netz deutschlands

Verbraucherschützer bemängeln: Mieses Internet: Preisminderung oft nicht nachvollziehbar

Empfehlungen der Redaktion

Panorama

Jahreswechsel: Bundesrat untersagt Verkauf von Silvesterfeuerwerk

Regional nordrhein westfalen

Böllerverbot: Pinkwart setzt auf Hilfen für Hersteller

Panorama

Bund-Länder-Beschluss: Noch ein Silvester (fast) ohne Raketen und Böller

Panorama

Jahreswechsel: Umwelthilfe will Feuerwerksverbot an Silvester

Regional berlin & brandenburg

Wieder Böllerverbotszonen: Alexanderplatz und in Schöneberg

Inland

Corona-Maßnahmen: Skepsis nach Bund-Länder-Beschlüssen zu Corona

Regional hessen

Hessen will Corona-Regeln für Gastronomie verschärfen