Spritpreise sinken nicht mehr

Zuletzt waren die Spritpreise stetig etwas günstiger geworden. Doch diese Talfahrt scheint nun vorüber. Super kostet unverändert viel, Diesel ist sogar etwas teurer geworden.
Am 31. August endet der Tankrabatt, laut ADAC müssen die Spritpreise danach aber nicht unbedingt wieder sprunghaft steigen. © Christophe Gateau/dpa

Die vorübergehende Talfahrt der Spritpreise an Deutschlands Tankstellen scheint beendet. Ein Liter Diesel kostet laut ADAC im bundesweiten Schnitt derzeit 1,925 Euro, 3,5 Cent mehr als vor einer Woche. Superbenzin der Sorte E10 kostet im Schnitt 1,708 Euro, im Wochenvergleich quasi unverändert, wie der Autoclub am Mittwoch in München mitteilte. In den Vorwochen war Super stetig etwas günstiger geworden.

Am 31. August endet der Tankrabatt, laut ADAC müssen die Spritpreise danach aber nicht unbedingt wieder sprunghaft steigen. Die Tankstellen hätten ein Interesse daran, im August noch niedrig versteuerten Kraftstoff in ihre Tanks zu füllen, den sie auch nach dem 1. September hinaus noch verkaufen können. Dennoch rät der ADAC, sich vor Ende des Rabatts rechtzeitig nach günstigen Tankgelegenheiten umzusehen.

© dpa
Weitere News
Top News
Formel 1
Motorsport: Darüber spricht das Formel-1-Fahrerlager in Singapur
Tv & kino
Featured: Nonstop Action und Grusel zu Halloween: Das sind Deine GigaTV-Highlights im Oktober
Tv & kino
Horror-Klassiker: «Nosferatu»-Remake mit Bill Skarsgård und Lily-Rose Depp
Games news
Featured: Google Stadia wird eingestellt: Das musst Du jetzt wissen
Internet news & surftipps
Cyberkriminalität: BSI warnt vor Sicherheitslücke in Microsoft Exchange
Handy ratgeber & tests
Featured: Smarter Garten: Pflanzen-Apps und clevere Technik vereinfachen die Gartenarbeit
Wohnen
Hydraulischer Abgleich : Nicht umlegbar: Kosten für Heizungsoptimierung
Auto news
Panorama: Oldtimer-Rallye Colorado Grand: Dem Himmel so nah
Empfehlungen der Redaktion
Auto news
Momentaufnahme: Spritpreis: Bis zu 7 Cent Unterschied zwischen Bundesländern
Wirtschaft
Verkehr: Spritpreise sinken - Diesel wieder unter zwei Euro
Auto news
ADAC: Spritpreise sinken: Diesel wieder unter zwei Euro
Auto news
ADAC: Dieselpreis sinkt unter zwei Euro
Regional hamburg & schleswig holstein
Spritpreise: Tankrabatt verpufft: Tanken im Norden besonders teuer
Wirtschaft
Energie: Tankstellenverband erwartet schnellen Spritpreis-Anstieg
Wirtschaft
Steuerentlastung: ADAC warnt vor Missbrauch von «Tankrabatt»
Wirtschaft
Kraftstoffe: Spritpreise sinken weiter