«Mondpreise» für Gas: Habeck kritisiert befreundete Staaten

Der Bundeswirtschaftsminister wünscht sich in der Gaskrise mehr Solidarität von befreundeten Staaten. Besonders ein Land sieht Habeck in der Pflicht.
Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck kritisiert einige Lieferstaaten von Erdgas. © Kay Nietfeld/dpa

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck hat einigen Lieferstaaten von Erdgas überhöhte Preise vorgeworfen. «Einige Länder, auch befreundete, erzielen teils Mondpreise. Das bringt natürlich Probleme mit sich, über die wir sprechen müssen», sagte Habeck der «Neuen Osnabrücker Zeitung». Er setze darauf, dass die EU-Kommission darüber auch mit den befreundeten Staaten spreche.

Der Grünen-Politiker nannte in diesem Zusammenhang die Vereinigten Staaten. «Die USA haben sich an uns gewandt, als die Ölpreise hochgeschossen sind, daraufhin wurden auch in Europa die nationalen Ölreserven angezapft. Ich denke, eine solche Solidarität wäre auch zur Dämpfung der Gaspreise gut», sagte Habeck mit Blick auf die Regierung in Washington.

Die EU sollte nach Ansicht des Ministers «ihre Marktmacht bündeln und ein kluges und synchronisiertes Einkaufsverhalten der EU-Staaten orchestrieren, damit sich einzelne EU-Länder nicht gegenseitig überbieten und die Weltmarktpreise hochtreiben». Die europäische Marktmacht sei «gewaltig» und müsse nur genutzt werden.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Bundesliga: VfB Stuttgart verpflichtet Labbadia als neuen Trainer
Tv & kino
Netflix: Guillermo del Toros «Pinocchio»: Ein Stop-Motion-Meisterwerk
People news
Netflix-Dokumentation: Prinz Harry erhebt Vorwürfe: «Es ist ein schmutziges Spiel»
Reise
Mehr Platz: ICE 3 Neo gestartet
Musik news
Sänger: Robbie Williams tritt im Sommer auf königlichem Anwesen auf
Handy ratgeber & tests
Featured: Nachtmodus und Co.: Handykamera-Vergleich der Flaggschiffe
Das beste netz deutschlands
Schnell surfen und sparen: Den passenden Internetanschluss finden
Auto news
Grüneres Angebot: Japaner unter Strom - mehr Kompakte mit Stecker bei Toyota
Empfehlungen der Redaktion
Wirtschaft
Energiekrise: Von der Leyen offen für generellen Gaspreisdeckel
Wirtschaft
Energiekrise: Habeck: Sinkende Gaspreise «mittelfristig gute Nachricht»
Wirtschaft
Energiekrise: EU-Staaten wollen ab 2023 gemeinsam Gas einkaufen
Wirtschaft
Energiekrise: EU-Kommission schafft Grundlage für Gas-Kartelle
Wirtschaft
Krieg gegen die Ukraine: Habeck setzt bei Gas-Krise auf europäische Solidarität
Wirtschaft
Entwurf: EU-Kommission will Gaspreisdeckel für Notfälle
Wirtschaft
Energie: EU-Kommission stellt Plan für möglichen Gasnotstand vor
Wirtschaft
Energie: Habeck: Brauchen mehr Flächen für Windkraftanlagen