Volkswagen eröffnet Batterielabor am US-Werk Chattanooga

08.06.2022 In den USA möchte Volkswagen den Marktanteil weiter ausbauen. Fahrzeuge mit Elektroantrieben sollen dabei helfen, dafür gibt es jetzt das Batterielabor in Tennessee.

In Chattanooga eröffnete der Volkswagen-Konzern heute ein neues Batterielabor. Elektrofahrzeuge von VW sollen in den USA stärker angenommen werden. © Julian Stratenschulte/dpa

Der VW-Konzern hat ein Batterielabor an seinem US-Werk Chattanooga (Tennessee) eröffnet. Dort sollen Systeme für Elektroautos getestet und weiterentwickelt werden, wie Regionalchef Scott Keogh ankündigte.

Ein ähnliches spezialisiertes Zentrum betreibt Volkswagen beispielsweise schon in Braunschweig. In Salzgitter werden außerdem die Aktivitäten rund um die E-Auto-Akkus gebündelt - im Juli ist dort auch der Baubeginn für eine Fabrik geplant, die eigene Batteriezellen fertigen soll.

Ziel von VW: Lokal verankerte Produktionen

In den Vereinigten Staaten will VW-Vorstandschef Herbert Diess den Marktanteil in den kommenden Jahren deutlich ausbauen. Dabei soll auch ein höherer Anteil an Fahrzeugen mit Elektroantrieben helfen.

Voraussichtlich vom Herbst an wird in Chattanooga der Kompakt-SUV ID.4 gebaut - das Modell entsteht bisher in Zwickau und Emden sowie an zwei Standorten in China. Ziel ist eine möglichst lokal verankerte Produktion in den drei großen Regionen Nordamerika, Ostasien und Europa. Nach Angaben des Unternehmens fließen 22 Millionen US-Dollar (20,6 Mio Euro) in das Batterielabor in Chattanooga. Teile der Fabrik dort sollen schrittweise auf die E-Auto-Produktion umgestellt werden.

© dpa

Weitere News

Top News

Musik news

Berlin: «Familie wieder zusammen»: Seeed mit Open-Air-Marathon

Tv & kino

Medien: RBB-Affäre führt zu weiteren personellen Konsequenzen

1. bundesliga

Transfers: Wechsel perfekt: Timo Werner kehrt zu RB Leipzig zurück

Familie

57.000 Produkte: Studie zeigt Umweltauswirkungen tausender Lebensmitteln auf

People news

Leute: Trauer um «Grease»-Star Olivia Newton-John

Das beste netz deutschlands

Tipps für Eltern: Kinderfotos im Netz anonymisieren oder Zugriff beschränken

Handy ratgeber & tests

Featured: James-Webb-Aufnahmen in VR: Die Bilder des Weltraumteleskops kannst Du jetzt auch in Virtual Reality bestaunen

Auto news

Umfrage: Viele Autofahrer trauen sich Fahrprüfung nicht mehr zu

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

Autoindustrie: Scott Keogh wird CEO der Scout-Marke von Volkswagen in USA

Regional niedersachsen & bremen

Autoindustrie: Erster ID.4 rollt bei VW in Emden vom Band

Regional niedersachsen & bremen

Elektroautos: VW will SUV von Scout in USA als E-Marke wiederbeleben

Wirtschaft

Elektromobilität: VW-Aufseher winken Pläne für Zukunftsmodell Trinity durch

Wirtschaft

Volkswagen: Aufseher winken Werkspläne für Zukunftsmodell Trinity durch

Wirtschaft

Sechstes E-Modell bei VW in Zwickau, aber lange Wartezeiten

Wirtschaft

Autobauer: Vierte VW-Zellfabrik wohl in Osteuropa

Wirtschaft

Elektromobilität: Northvolt plant Batteriezellfertigung: 3000 neue Jobs