Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

DB: Pünktlichkeitsziel für 2023 nicht mehr zu erreichen

Die Bahn hatte sich eine Pünktlichkeit im Fernverkehr von deutlich über 70 Prozent zum Ziel gesetzt. Doch daran ist jetzt nicht mehr zu denken - zumindest nicht dieses Jahr.
Deutsche Bahn
Die Deutsche Bahn fährt weiterhin ihren selbst gesteckten Zielen in Sachen Pünktlichkeit deutlich hinterher. © Peter Kneffel/dpa

Die Deutsche Bahn fährt weiterhin ihren selbst gesteckten Pünktlichkeitszielen deutlich hinterher. Nicht zuletzt wegen vieler Baustellen erreichten im Oktober lediglich 58,6 Prozent der ICE- und IC-Züge ohne große Verzögerung ihr Ziel, wie der Konzern am Freitag mitteilte. Als pünktlich gilt ein Zug mit einer Verspätung von maximal sechs Minuten.

Die Bahn hatte sich zu Jahresbeginn eine Pünktlichkeit im Fernverkehr von deutlich über 70 Prozent zum Ziel gesetzt. «Mit einer Pünktlichkeit von rund 66 Prozent in den ersten zehn Monaten ist klar, dass die angestrebte Pünktlichkeit von rund 70 Prozent für 2023 nicht mehr zu erreichen ist», teilte ein Sprecher nun mit.

Im Oktober seien erstmals in einem Monat fast drei Viertel der Züge des Fernverkehrs bei ihrer Fahrt von mindestens einer Baustelle betroffen gewesen. Vor allem kurzfristige Bauarbeiten auf zentralen Strecken hätten sich negativ ausgewirkt. Seit Mitte Oktober hätten zudem neu eingeführte Grenzkontrollen zu verspäteten Zügen im internationalen Fernverkehr geführt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
American Conspiracy: The Octopus Murders: Die wahre Geschichte des Journalisten Danny Casolaro
Tv & kino
American Conspiracy: The Octopus Murders: Die wahre Geschichte des Journalisten Danny Casolaro
Jan Böhmermann und Olli Schulz
People news
Böhmermann tritt bei Konzert von Schulz auf
Volker Schlöndorff
Tv & kino
Ehrenpreis für Schlöndorff - «Goldener Ochse»
Selbstfahrendes Testauto von Apple
Internet news & surftipps
Medien: Apple gibt Elektroauto-Pläne auf
Markus Haas
Internet news & surftipps
Mobilfunker O2 will Verlust von 1&1 mehr als wettmachen
Wlan-Router mit Glaskugel
Internet news & surftipps
Blick in die Glaskugel: Fortschritte bei Hologramm-Telefonie
Max Eberl
Fußball news
Eberls Mahnung an Bayern-Stars: «Wer gibt Herz und Seele?»
Eltern mit Kind
Familie
Reif fürs große Bett: Wechsel sprachlich begleiten