Marke BMW erzielt Rekordabsatz

04.01.2022 Der weltweite Halbleitermangel hat die Automobilbranche im vergangenen Jahr stark ausgebremst. BMW verkauft trotzdem so viele Autos wie noch nie.

Die Marke BMW hat einen Rekordabsatz erzielt. Foto: Peter Kneffel/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der BMW-Konzern hat 2021 zum ersten Mal mehr als 2,2 Millionen Autos der Stammmarke BMW verkauft - trotz weltweiten Halbleitermangels. Vertriebsvorstand Pieter Nota sagte: «Damit sind wir mit der Marke BMW auch auf Platz eins im globalen Premiumsegment - und zwar mit deutlichem Abstand.»

Der Konzern insgesamt, zu dem auch die Marken Mini und Rolls-Royce gehören, habe im Gesamtjahr «ein solides Absatzwachstum erzielt», sagte Nota und zeigte sich für das laufende Jahr zuversichtlich: «Wir erwarten 2022 weiteres profitables Wachstum.» Die vollständigen Absatzzahlen will BMW in einer Woche vorlegen.

Ein wichtiger Wachstumstreiber im Konzern sei der Hochlauf der E-Mobilität gewesen, sagte Nota. Mit der Auslieferung von mehr als 100 000 vollelektrischen Fahrzeugen sei das angekündigte Ziel erreicht worden.

Bereits nach neun Monaten hatte BMW neue Bestwerte erzielt mit 1,932 Millionen verkauften Autos, 82,8 Milliarden Euro Umsatz und einem Ergebnis von 13,2 Milliarden Euro vor Steuern.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Wimbledon: Deutsches Quartett um Kerber weiter - Niemeier gelingt Coup

Gesundheit

Keine kostenlosen Tests mehr: So verwenden Sie Corona-Selbsttests richtig

Tv & kino

Filmproduzentin: Broccoli kündigt «Neuerfindung» von James Bond an

Tv & kino

Featured: Obi-Wan Kenobi Staffel 2: Das ist die Bedingung für die Fortsetzung

Auto news

Kompaktmodell: Neue Elektrobaureihe: Citroën kündigt SUV-Coupé e-C4 X an

Das beste netz deutschlands

Featured: Instagram: Untertitel einschalten und deaktivieren – So geht’s

Games news

Featured: Nintendo Direct Mini 2022: Alle Highlights von Mario + Rabbids bis Monster Hunter

Das beste netz deutschlands

Für Notizen, Termine und Co.: Huaweis E-Ink-Tablet will Papier sein

Empfehlungen der Redaktion

Wirtschaft

Auto-Industrie: BMW und Mercedes verkaufen weniger Autos

Wirtschaft

BMW steigert 2021 Absatz: Verkaufsminus im Schlussquartal

Wirtschaft

Emissionen: BMW: CO2-Vorgaben 2021 «klar übererfüllt»

Wirtschaft

Fahrzeugbau: BMW plant mit 7er und Elektro-i7 großen Sprung

Wirtschaft

Kreise: BMW erfüllt CO2-Vorgaben auch 2021

Wirtschaft

Audi-Absatz 2021 leicht unter Vorjahr

Wirtschaft

Autohersteller: Mercedes-Benz verkauft weniger Autos

Wirtschaft

Autoindustrie: BMW-Absatz geht zurück