Arbeitslosenquote in der Eurozone auf Rekordtiefe

03.03.2022 Im Jahr 2020 war die Arbeitslosigkeit wegen der Corona-Pandemie in der Eurozone stark gestiegen. Nun ist sie deutlich zurückgegangen - und erreicht die niedrigste Quote seit der Einführung des Euro.

Die Arbeitslosenquote lag in der Eurozone im Januar diesen Jahres bei 6,8 Prozent. © Marcus Brandt/dpa/Symbolbild

In der Eurozone ist die Arbeitslosigkeit im Januar erneut gefallen. Die Arbeitslosenquote sank gegenüber dem Vormonat um 0,2 Prozentpunkte auf 6,8 Prozent, wie das Statistikamt Eurostat am Donnerstag in Luxemburg mitteilte.

Das ist die niedrigste Quote seit der Einführung des Euro. Im Vorjahresmonat hatte die Quote noch bei 8,3 Prozent gelegen. In der Europäischen Union (EU) fiel die Arbeitslosenquote im Januar auf 6,2 Prozent.

Die Zahl der Arbeitslosen fiel im Euroraum zum Vormonat um 214.000 auf 11,225 Millionen. Zum entsprechenden Vorjahresmonat sank die Zahl um 2,117 Millionen.

Im Jahr 2020 war die Arbeitslosigkeit wegen der Corona-Pandemie stark gestiegen. Mittlerweile liegt die Quote aber wieder unter dem vor der Pandemie verzeichneten Niveau. Vollkommen offen ist, wie sich der Krieg in der Ukraine auf die Wirtschaft und den Arbeitsmarkt auswirken wird.

© dpa

Weitere News

Top News

Internet news & surftipps

Internet: Kartellamt mit härterer Wettbewerbskontrolle auch bei Amazon

Musik news

Rockstar : Carlos Santana bricht bei Konzert in USA zusammen

1. bundesliga

Borussia Dortmund: Hummels über seine Konkurrenten beim BVB: «Top Jungs»

Reise

Lawine in Dolomiten: Bringt der Klimawandel neue Gefahren in den Bergen?

Tv & kino

Streaming : Netflix-Serie «Stranger Things» mit neuem Rekord

Musik news

Ballermann-Hits: Kommt der Sommerhit '22 von Julian Sommer?

Testberichte

Fahrbericht: Mercedes-AMG EQE 53 4Matic+: Klangvoller Leisetreter

Das beste netz deutschlands

Featured: MacBook Air M1 vs. M2: Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Empfehlungen der Redaktion

Job & geld

5,9 Prozent: Energiepreise treiben Inflation in Eurozone auf Rekordhoch

Wirtschaft

Arbeitslosenzahl in Hamburg im Januar gestiegen

Wirtschaft

Weniger Arbeitslose: Folgen von Angriff auf Ukraine unklar

Regional sachsen anhalt

Arbeitsmarktbericht: Arbeitslosigkeit sinkt: Betriebe vorsichtig

Regional hamburg & schleswig holstein

Arbeitsmarkt: Zahl der Arbeitslosen in Schleswig-Holstein sinkt weiter

Wirtschaft

Preise: Inflationsrate steigt in der Eurozone auf Rekordwert

Wirtschaft

Preise: Eurozone: Inflationsrate auf Rekordwert von 8,1 Prozent

Wirtschaft

Konjunktur: Inflation in Eurozone steigt auf Rekordwert von 5 Prozent