Naturkatastrophen richten 280 Milliarden Dollar Schaden an

10.01.2022 Damit liegt das Jahr 2021 in der Rangliste der weltweit teuersten Naturkatastrophenjahre auf Platz vier. Deutschland verzeichnet wegen der verheerenden Sturzfluten im letzten Sommers einen Negativ-Rekord.

Die Flutkatastrophe im vergangenen Sommer verursachte allein in Deutschland Schäden von 33 Milliarden Euro. Foto: Thomas Frey/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das Jahr 2021 reiht sich nach einer Analyse der Munich Re in den besorgniserregenden Langfristtrend zunehmender Zerstörungen durch Naturkatastrophen ein.

Weltweit richteten Stürme, Hochwasser und andere Naturgefahren im vergangenen Jahr Schäden von 280 Milliarden US-Dollar an, wie der Rückversicherer mitteilt. Versichert war davon laut Munich Re mit 120 Milliarden Dollar weniger als die Hälfte.

Für Europa waren die verheerenden Sturzfluten des vergangenen Sommers in Deutschland und seinen Nachbarländern mit 54 Milliarden Dollar beziehungsweise 46 Milliarden Euro, davon allein 33 Milliarden Euro in Deutschland, zwar die bislang teuerste Naturkatastrophe aller Zeiten. Doch noch ungleich härter getroffen wurden die USA, wo Tornados, Hurrikane und eine Kältewelle mit 145 Milliarden Dollar zu Buche schlugen.

In der inflationsbereinigten Rangliste der teuersten Naturkatastrophenjahre liegt 2021 nach Rechnung der Munich Re auf Platz vier. Bislang teuerstes Jahr war 2011, als Seebeben, Tsunami und das folgende Atomunglück in Japan die weltweite volkswirtschaftliche Schadensumme auf 355 Milliarden Dollar getrieben hatten.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Mit 91 Jahren: Designer der Stars: Modeschöpfer Nino Cerruti gestorben

Sport news

Eklat um Tennisstar: Bundesgericht: Djokovic muss Australien verlassen

People news

Justiz: Mediziner und «Tatort»-Darsteller Joe Bausch vor Gericht

People news

Szene: Schlange stehen für Imbiss-Eröffnung von Rapper Massiv

Internet news & surftipps

Kommunikation: «Smishing»-Masche: Weiter massenhaft Betrugs-SMS auf Handys

Internet news & surftipps

Software: Über drei Millionen PCs mit unsicherem Windows-System

Auto news

Minimale Mobilität: Fahrzeuge für den Moped-Führerschein

Mode & beauty

Abgelaufene Kosmetika: Wie lange hält sich meine Hautcreme?

Empfehlungen der Redaktion

Wirtschaft

Versicherungen: Swiss Re: 2021 eines der teuersten Naturkatastrophenjahre

Wirtschaft

Statistik: Naturkatastrophen: Rekordschaden 2021 für Versicherungen

Wirtschaft

Versicherungen: Munich Re hält trotz hoher Hochwasser an Gewinnziel fest

Regional bayern

Munich Re hält trotz Hochwasserschäden an Gewinnziel fest

Wetter

Klima: Zahl wetterbedingter Katastrophen steigt rasant

Internet news & surftipps

Wachstumsmarkt: Munich Re will Cyber-Versicherung weiter ausbauen

Wirtschaft

Branche: Flutkatastrophe könnte für Versicherer noch teurer werden

Wirtschaft

Unternehmen: Analyse: 2021 stärkstes Jahr für Börsengänge seit 20 Jahren