Es bleibt kalt und regnerisch

Am Dienstag werden weiterhin viele Wolken und zeit- und gebietsweise geringfügiger Regen oder Sprühregen erwartet. Die höchste Niederschlagsneigung gibt es in der Südhälfte sowie in Nordseenähe. Die Höchsttemperaturen liegen in der Nordosthälfte meist nur noch bei 3 bis 6 Grad, sonst 5 bis 9 Grad.
Wetter in Rheinland-Pfalz. © Harald Tittel/dpa/Archiv
© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Trotz Sieg gegen Frankreich: Tunesien scheidet aus
Tv & kino
Schauspielerin: Christiane Hörbiger mit 84 Jahren gestorben
Gesundheit
Geistiger Abbau: Neues Medikament: Fortschritt bei Alzheimer-Therapie
Internet news & surftipps
Mails, SMS & Co: Ermittler sollen in EU leichter an Daten kommen
Tv & kino
Schauspieler: Hugh Grant erinnert sich ungern an eine Tanzszene
Tv & kino
Mit 60 Jahren: Schauspieler Tobias Langhoff gestorben
Internet news & surftipps
Kriminalität: Gegen den Hass: Neue Strategie soll Antisemitismus eindämmen
Internet news & surftipps
Technik: Autos sollen am Stuttgarter Flughafen autonom parken können
Empfehlungen der Redaktion
Regional hessen
Wetterbericht: Novemberwetter mit Wolken und Regen in Hessen
Regional sachsen anhalt
Wintereinbruch: Trübes Wochenende mit Schneefällen erwartet: Glättegefahr
Regional sachsen
Wetter: Wochenende in Sachsen mit Aussicht auf Sonne
Regional nordrhein westfalen
Wetter: Wolken und Schauer in NRW
Wetter
Wetter: Es wird kühler in Deutschland - Schnee in den Alpen erwartet
Regional rheinland pfalz & saarland
Wettervorhersage: Mildes Wochenende: Bodenfrost in den Nächten erwartet
Regional nordrhein westfalen
Deutscher Wetterdienst: Sonne, Wolken und einzelne Schauer in NRW
Regional thüringen
Wintereinbruch: Trübes Wochenende mit Schneefällen erwartet: Glättegefahr