Es bleibt kalt und regnerisch

Am Dienstag werden weiterhin viele Wolken und zeit- und gebietsweise geringfügiger Regen oder Sprühregen erwartet. Die höchste Niederschlagsneigung gibt es in der Südhälfte sowie in Nordseenähe. Die Höchsttemperaturen liegen in der Nordosthälfte meist nur noch bei 3 bis 6 Grad, sonst 5 bis 9 Grad.
Wetter in Rheinland-Pfalz. © Harald Tittel/dpa/Archiv
© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Abgezockte Niederländer bringen Kritiker zum Schweigen
People news
Weihnachtsbotschaft: Prinz Harry: Video für Waisenkinder im Spider-Man-Kostüm
Games news
Featured: Tomb-Raider-Spiele in der chronologischen Reihenfolge 
Tv & kino
Comedian: Kurt Krömer beendet frühzeitig Sendung mit Faisal Kawusi
Internet news & surftipps
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Handy ratgeber & tests
Featured: Waagen-Apps für Apple Watch: Diese synchronisieren sich mit dem iPhone
Das beste netz deutschlands
Warntag: Ist Cell Broadcast auf Ihrem Smartphone aktiv?
Empfehlungen der Redaktion
Regional hessen
Wetterbericht: Novemberwetter mit Wolken und Regen in Hessen
Regional sachsen anhalt
Wintereinbruch: Trübes Wochenende mit Schneefällen erwartet: Glättegefahr
Regional sachsen
Wetter: Wochenende in Sachsen mit Aussicht auf Sonne
Regional nordrhein westfalen
Wetter: Wolken und Schauer in NRW
Wetter
Wetter: Es wird kühler in Deutschland - Schnee in den Alpen erwartet
Regional rheinland pfalz & saarland
Wettervorhersage: Mildes Wochenende: Bodenfrost in den Nächten erwartet
Regional nordrhein westfalen
Deutscher Wetterdienst: Sonne, Wolken und einzelne Schauer in NRW
Regional thüringen
Wintereinbruch: Trübes Wochenende mit Schneefällen erwartet: Glättegefahr