Frankreich: Derzeit schlimmste je verzeichnete Trockenheit

05.08.2022 Seit Anbeginn der Aufzeichnungen soll es noch nie so trocken in Frankreich gewesen sein wie gegenwärtig. Ist das Schlimmste aber jetzt ausgestanden?

Diese Luftaufnahme zeigt den ausgetrockneten Lac du Bouverans im Osten Frankreichs. © Sebastien Bozon/AFP/dpa

Angesichts anhaltender Trockenheit in Frankreich hat Premierministerin Élisabeth Borne einen Krisenstab eingerichtet. «Diese Trockenheit ist die schlimmste, die in unserem Land jemals verzeichnet wurde», hieß es am Freitag in einer Mitteilung.

Der Mangel an Regen werde durch aufeinander folgende Hitzewellen verschlimmert, die zum einen die Verdunstung verstärkten, aber auch den Bedarf an Wasser. Die Situation könne in den kommenden zwei Wochen anhalten und sogar noch besorgniserregender werden.

Kommunen ohne Trinkwasser

Umweltminister Christophe Béchu sagte am Freitag, es gebe derzeit mehr als 100 Kommunen in Frankreich ohne Trinkwasser. Weil die Kanalisation dort leer sei, werde Wasser mit Lastern gebracht.

In Frankreich leiden mittlerweile große Teile des Festlands unter Trockenheit. Je nach Schwere gelten unterschiedliche Einschränkungen der Wassernutzung - etwa beim Bewässern. Borne rief die Bevölkerung auf, Wasser sparsam zu nutzen. Béchu mahnte, man müsse sich an Trockenperioden wie die jetzige gewöhnen. Er versicherte aber auch, je angespannter die Lage sei, je stärker werde man priorisieren, dass Wasser zum Trinken bereit stünde statt etwa für die Industrie.

© dpa

Weitere News

Top News

Tv & kino

Medien: RBB-Affäre: Öffentlich-Rechtliche vor Aufräumprozess

Tv & kino

Medien: Staatsanwaltschaft ermittelt in RBB-Affäre um Schlesinger

1. bundesliga

Transfers: RB holt Werner: Transfer soll Dienstag besiegelt werden

People news

Film: Lars von Trier ist an Parkinson erkrankt

Familie

Eispreise versechsfacht: Bald keine Sangría mehr? Eiswürfel-Mangel in Spanien

Auto news

Das Land der Rover: Allrad: Falkländer schwärmen von ihren «Arbeitspferden»

Internet news & surftipps

Quartalsbericht: Softbank mit Riesenverlust durch Börsen-Talfahrt

Internet news & surftipps

Kriminalität: Faeser zu Cyberangriffen: Wir hatten bisher «viel Glück»

Empfehlungen der Redaktion

Ausland

Gesellschaft: Frankreich will Botschafter für Rechte von LGBT+

Ausland

Regierung: Élisabeth Borne wird neue französische Premierministerin

Wetter

Dürre: Wasser-Rationierungen in Norditalien - Hitze in Frankreich

Ausland

Frankreich: Macron hält an Premierministerin Borne fest

Ausland

Französische Regierung: Macron lässt Schlüsselposten in Kabinett unverändert

Ausland

Parlamentswahl in Frankreich: Präsident Macron beginnt Suche nach Regierungsoptionen

Ausland

Parlamentswahl: Frankreich sondiert Regierungsoptionen nach Macron-Schlappe

Wohnen

Ressourcen sparen: Seltener Wässern tut dem Rasen sogar gut