Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Haus brennt nach Blitzeinschlag ab

Bei einem Unwetter in Niederbayern ist ein Einfamilienhaus vom Blitz getroffen worden und brannte vollkommen ab. Es kam in der Gegend auch zu Überschwemmungen und umgestürzten Bäumen.
Brand nach Blitzschlag
Die Feuerwehr löscht den Brand im Dachstuhl eines Hauses nach einem Blitzeinschlag. © Markus Zechbauer/zema-medien/dpa

Nach einem Blitzeinschlag ist ein Haus in Niederbayern abgebrannt. Das Feuer hatte sich am Samstag, kurz nachdem der Blitz einschlug, zunächst im Obergeschoss des Einfamilienhauses in Salzweg (Landkreis Passau) ausgebreitet. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, konnten sich alle Bewohner aus dem Gebäude retten.

Der 43-jährige Eigentümer wurde leicht verletzt, als er versuchte, das Feuer selbst zu löschen. Es entstand ein Schaden von rund 320.000 Euro. 

Während des Unwetters in der Nacht zum Sonntag kam es zu zahlreichen weiteren Einsätzen. Beim Polizeipräsidium Niederbayern gingen nach eigenen Angaben rund 230 Notrufe in der Einsatzzentrale ein, unter anderem wegen Überschwemmungen von Straßen, vollgelaufenen Kellern, von umgestürzten Bäumen blockierten Straßen und beschädigten Autos.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Prinz Harry
People news
Streit um Polizeischutz - Prinz Harry erleidet Rückschlag
Du und ich und der Sommer
Kultur
Schwule Liebe im Ferienlager - Autorinnenduo musste fliehen
Palina Rojinski
Tv & kino
Palina Rojinski im neuen Rateteam von «The Masked Singer»
Selbstfahrendes Testauto von Apple
Internet news & surftipps
Medien: Apple gibt Elektroauto-Pläne auf
Bitcoin
Internet news & surftipps
Bitcoin auf dem Weg zum Allzeithoch
Bosch
Internet news & surftipps
Bosch vereinbart KI-Kooperation mit Microsoft
DFB-Auswahl
Fußball news
«Der Sommer ist gerettet»: Deutsche Frauen buchen Olympia
Fancy Flats: Auf flachen Sohlen durch den Sommer
Mode & beauty
Fancy Flats: Auf flachen Sohlen durch den Sommer