Thüringen lockert Zugang zu 2G-plus-Bereichen

21.01.2022 In Thüringen entfällt ab Sonntag die Testpflicht für 2G-plus-Bereiche für Menschen mit frischer zweiter Impfung oder kurz zurückliegender Infektion. Wer die für eine Grundimmunisierung meist nötige zweite Impfung vor höchstens drei Monaten erhalten hat oder wer seit weniger als 90 Tagen als genesen gilt, kann dann auch ohne tagesaktuellen Schnelltest in Fitnessstudios, Spielhallen oder Hotspot-Regionen in Restaurants. Das geht aus der neuen Corona-Verordnung des Freistaats hervor, die am Freitag unterzeichnet wurde und am Sonntag in Kraft tritt.

"2G+" steht auf einer Tafel vor einer Gaststätte. Foto: Stefan Sauer/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Demnach können ab Sonntag dann auch Menschen in diese Bereiche, die genesen sind und mindestens eine Impfung vor oder nach ihrer Infektion erhalten haben. Hier entfällt die zeitliche Befristung. Bislang hatten nur Menschen mit Auffrischungsimpfung ohne Test Zutritt in Bereiche, in denen 2G-plus gilt. Geimpfte und Genesene mussten einen tagesaktuellen Schnelltest mitbringen oder einen PCR-Test, der nicht länger als 48 Stunden her ist.

In Thüringen gilt 2G-plus etwa in Spielotheken, in Innenbereichen von Fitnessstudios oder anderen Freizeitsporteinrichtungen wie etwa Tanzschulen. In Regionen, in denen die Sieben-Tage-Inzidenz länger über 1000 liegt, gilt auch bei körpernahen Dienstleistungen, in Hotels oder Gaststätten 2G-plus.

Die ursprünglich angedachte flächendeckende Umsetzung des Bund-Länder-Beschlusses zu 2G-plus in Gaststätten wurde in der Verordnung hingegen nicht umgesetzt. Thüringen hatte dies zunächst angekündigt, diese Woche aber auf die nächste Ministerpräsidentenkonferenz vertagt. Nun soll die Regel frühestens mit der kommenden Verordnung in rund zwei Wochen umgesetzt werden.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Champions league

Champions League: Chaos und Tränengas vor Finale - Liverpool will Aufklärung

Tv & kino

Filmfestspiele in Cannes: Goldene Palme für «Triangle of Sadness»

Internet news & surftipps

ZDF-Sendung: Nach Böhmermann-Aktion: Ermittlungen gegen Polizisten

Tv & kino

Filmfestival: Endspurt in Cannes: Wer gewinnt die Goldene Palme?

Tv & kino

Filmfestspiele: Cannes: Spezialpreis zum 75. Jubiläum an Dardenne-Brüder

Internet news & surftipps

Internet: Hassbeiträge: Auch Betreiber sozialer Netzwerke bestrafen?

Internet news & surftipps

Digitalisierung: Schnelles Internet zu langsam? Ausschüsse fordern mehr Tempo

Reise

Tests vor Abreise entfallen: Philippinen lockern Einreisebestimmungen für Touristen

Empfehlungen der Redaktion

Regional thüringen

Überarbeitete Corona-Verordnung tritt in Thüringen in Kraft

Regional rheinland pfalz & saarland

Jahreswechsel: Keine größeren Menschenansammlungen erlaubt

Regional nordrhein westfalen

Neue Schutzverordnung wird wirksam: 2G plus in Gastronomie

Regional sachsen

Leipziger Theater nehmen Spielbetrieb wieder auf

Regional sachsen

Sachsen lockert Corona-Beschränkungen stärker als geplant

Regional sachsen

Weitere Öffnungsperspektiven und Finanzhilfen für Kultur

Regional thüringen

Ramelow: 2G plus landesweit in Restaurants ab 23. Januar

Regional sachsen

Sachsen lockert Corona-Beschränkungen: Häufig 2G-plus-Regel