Taubert zufrieden mit Tarifabschluss im öffentlichen Dienst

29.11.2021 Thüringens Finanzministerin Heike Taubert (SPD) hat den erzielten Tarifabschluss für die Beschäftigten der Länder gelobt. Der Abschluss honoriere die Leistungen der Beschäftigten und sehe insbesondere in der Krankenversorgung «überproportionale Verbesserungen vor», sagte sie am Montag. Er berücksichtige aber auch der Belastung der Haushalte der Länder in der Corona-Pandemie.

Heike Taubert, Finanzministerin von Thüringen, sitzt im Plenarsaal des Thüringer Landtags. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa/Bildarchiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Am Montag einigten sich Gewerkschaften und die Tarifgemeinschaft der Länder (TdL) in Potsdam auf 2,8 Prozent mehr Gehalt für die Beschäftigten der Länder ab Dezember 2022. Außerdem sollen sie spätestens im kommenden März eine steuer- und abgabenfreie Corona-Sonderzahlung von 1300 Euro bekommen. Beschäftigte im Gesundheitswesen sollen erhöhte Zulagen erhalten.

Profitieren sollen unter anderem Beschäftigte in der Verwaltung, in Unikliniken, Schulen, Kitas, bei Polizei und Feuerwehr, Straßenmeistereien, Forst- oder auch Abfallbetrieben sowie Beamte. Vorangegangen waren mehrere Warnstreiks, unter anderem am Universitätsklinikum Jena.

Der Thüringer Beamtenbund (tbb) lobte die Ergebnisse ebenfalls. «Die Gewerkschaften mussten viel Druck machen, um das jetzt vorliegende Tarifergebnis zu erringen», sagte der Vorsitzender des Deutschen Gewerkschaftsbunds DGB-Bezirk Hessen-Thüringen Michael Rudolph.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Ära geht weiter: Torwart Neuer verlängert beim FC Bayern

Reise

Spektakel des Jahrzehnts: Belgien feiert Parade mit Riesenpferd

Tv & kino

Sonntagabend-Krimi: Meret Beckers Abschied aus dem «Tatort»

Auto news

820 PS und Tempo 340: Brabus knöpft sich Porsche 911 vor

People news

Ex-Monarch: Spaniens Altkönig zu Treffen in Madrid eingetroffen

People news

Baby-News: Schwarzenegger Pratt bringt zweite Tochter zur Welt

Das beste netz deutschlands

Web- und App-Tipp: Bahn direkt: Eine Seite für Zugfahren ohne Umsteigen

Internet news & surftipps

Gesellschaft: Faeser: Bei Kampf gegen Kindesmissbrauch nicht überziehen

Empfehlungen der Redaktion

Inland

Tarife: Corona-Bonus für Länderbeschäftigte und mehr Gehalt

Regional hamburg & schleswig holstein

Finanzministerin erleichtert über Tarifabschluss

Regional mecklenburg vorpommern

Landesfinanzminister zufrieden mit der Tarifeinigung

Regional hamburg & schleswig holstein

Verdi und Senat: Tarifabschluss akzeptabel

Regional niedersachsen & bremen

Landesbeschäftigte demonstrieren für mehr Geld

Regional berlin & brandenburg

Asklepios: Gewerkschaftsmitglieder stimmen Tarifeinigung zu

Regional bayern

Warnstreiks im Öffentlichen Dienst: Unikliniken betroffen

Regional nordrhein westfalen

Tarifabschluss für Länderbeschäftigte auf Beamte übertragen