SPD-Fraktionschef fordert CDU auf, gegen Höcke zu stimmen

23.07.2021 Thüringens SPD-Fraktionschef Matthias Hey hat die CDU-Abgeordneten im Landtag dazu aufgerufen, beim Misstrauensvotum dem AfD-Kandidaten Björn Höcke nur Nein-Stimmen zu geben. «Wenn ein Demokrat gefragt wird, ob ein AfDler - noch dazu Björn Höcke - Ministerpräsident von Thüringen werden soll, gibt es nur eine einzige klare Antwort: Nein!», erklärte Hey am Freitag in Erfurt vor der geplanten Abstimmung. Hey appellierte an die Christdemokraten, nicht wie angekündigt, an ihren Plenarplätzen zu bleiben, sondern «sich klar gegen Höcke zu positionieren».

Blick in den leeren Plenarsaal des Thüringer Landtages vor Beginn der Sitzung. Foto: Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Thüringer AfD-Fraktion strengt ein konstruktives Misstrauensvotum gegen Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) an und hat ihren Fraktionschef Björn Höcke als Kandidaten aufgestellt. Die Abstimmung ist für den frühen Freitagnachmittag geplant. Für den Erfolg des Misstrauensvotums bräuchte Höcke eine absolute Mehrheit - also 46 Stimmen.

Würde er diese erreichen, wäre er der neue Ministerpräsident im Freistaat. Allerdings gilt seine Kandidatur als aussichtslos. Alle Fraktionen außer seine eigenen hatten angekündigt, Höcke nicht wählen zu wollen. Die AfD-Fraktion hat 22 Sitze im Parlament. Es gibt nur einen Wahlgang.

Die CDU-Fraktion hatte im Vorfeld angekündigt, an der Abstimmung nicht teilnehmen zu wollen - die Abgeordneten planen, auf ihren Plätzen sitzen zu bleiben statt ihre Stimme abzugeben. Dafür wurden die Christdemokraten vor allem von Vertretern anderer Parteien scharf kritisiert.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Nationalmannschaft: Trotz Baby: Torwart-Oldie Bitter hilft bei Handball-EM aus

Job & geld

Steuerrecht: Ist Unternehmenübertragung an Arbeitnehmer eine Schenkung?

Testberichte

Sportliches Cabrio: Testfahrt: Der Mercedes SL erweckt eine Legende zum Leben

People news

Regisseur: Oscar-Ehren mit «La La Land» - Damien Chazelle wird 37

Internet news & surftipps

Videospiele: Microsoft kauft Spielefirma Activision Blizzard

Internet news & surftipps

Forschungszentrum: Quantensprung: Start für neuen Computer in Jülich

Internet news & surftipps

2G oder 3G - plus: Neue Version der Corona-Warn-App zeigt Status an

Musik news

Song Contest: Wer fährt für Deutschland zum ESC?

Empfehlungen der Redaktion

Regional thüringen

Misstrauensvotum in Thüringen: Für AfD «Mittel zum Zweck»

Regional thüringen

Misstrauensvotum: Höcke tritt in Thüringen gegen Ramelow an

Inland

Thüringer Landtag: AfD scheitert mit Misstrauensvotum gegen Bodo Ramelow

Regional thüringen

Voigt verteidigt Stimmverhalten der Christdemokraten

Regional thüringen

Thüringer AfD scheitert mit Misstrauensvotum

Inland

Thüringer Landtag: Thüringen: AfD bringt Misstrauensvotum gegen Ramelow ein

Regional thüringen

Höcke fordert Ramelow heraus: AfD will Misstrauensvotum

Regional thüringen

CDU-Fraktion will bei Misstrauensvotum nicht mit abstimmen