Lkw kippt um: Autobahn sechs Stunden gesperrt

30.11.2021 Nach einem Unfall mit einem Lastwagen ist die A71 zwischen Suhl und Meiningen (Landkreis Schmalkalden-Meiningen) am Montag stundenlang gesperrt worden. Der 53-jährige Fahrer war in den Straßengraben geraten und schließlich auf die linke Seite gekippt, wie die Polizei am Dienstagmorgen mitteilte. Der Fahrer wurde nicht verletzt, der Sachschaden beträgt 25 000 Euro. Für die Bergungsarbeiten musste die A71 Richtung Schweinfurt für sechs Stunden gesperrt werden. 

Auf einem Polizeifahrzeug leuchtet die Aufschrift «Gesperrt». Foto: David Young/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Musiker: «Aloha heja he»: Achim Reichel wird 78

1. bundesliga

Bundesliga: Medien: Eberl plant Rücktritt bei Borussia Mönchengladbach

Job & geld

Altersvorsorge: Lohnt sich ein Riester-Vertrag?

Internet news & surftipps

Rechtsstreit: Mit Pseudonym auf Facebook? Für Altfälle rechtens

People news

Hauptstadt: Straße in Kanada soll nach Ryan Reynolds benannt werden

Internet news & surftipps

Datenschutz: EU-Kommission nimmt WhatsApp ins Visier

People news

Royal: Prinz Andrew: Missbrauchsvorwürfe sollen vor Gericht

Internet news & surftipps

Klage: Tiktok will Nutzerdaten nicht massenhaft ans BKA melden

Empfehlungen der Redaktion

Regional thüringen

Gefahrgut-Lastwagen kippt um: A4 teils gesperrt

Regional hamburg & schleswig holstein

Laster mit Schweinehälften durchbricht Leitplanke

Regional mecklenburg vorpommern

Lastwagenfahrer bei Unfall nahe Greifswald schwer verletzt

Regional hessen

Schwertransporter stecken auf A 67 fest: Unfall am Stauende

Regional niedersachsen & bremen

250.000 Euro Schaden und ein Schwerverletzter bei Kollision

Regional sachsen

Tödlicher Unfall auf Bundesstraße 186 am Zwenkauer See

Regional hessen

Auffahrunfall mit drei Lastwagen: Fahrer schwer verletzt

Regional bayern

Glatteis-Unfälle in Oberpfalz: A93 mehrere Stunden gesperrt