Kinderimpfstoff für 39.000 Impfungen kommt Dienstag an

13.12.2021 Die ersten Lieferungen mit Kinderimpfstoff sollen am Dienstagabend in Thüringen ankommen. Ab Mittwochnachmittag sollen dann in Erfurt, ab Donnerstag auch an den Impfstellen in Leinefelde, Gera und Sömmerda Impfungen für Kinder von fünf bis elf Jahre möglich sein, wie eine Sprecherin der Kassenärztlichen Vereinigung Thüringens (KVT) am Montag in Weimar sagte. Für die Impfstellen werde so viel Impfstoff erwartet, dass es für 39.000 Erst- und Folgeimpfungen reicht. Bis Ende des Jahres sei genug Impfstoff vorhanden.

Eine Spritze liegt auf einem Impfpass. Foto: Friso Gentsch/dpa/Illustration © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Ab 27. Dezember sollen die Kinderimpfungen dann auf die Impfstellen in ganz Thüringen ausgedehnt werden. Nach einer Unterbrechung am Silvestertag und dem Neujahrswochenende soll es am 3. Januar weitergehen. Jena startet am Donnerstag zudem ein kommunales Impfzentrum, für das seit Montag Termine im zentralen Portal www.impfen-thueringen.de buchbar sind. In Thüringen leben 130.700 impfberechtigte Kinder in der Altersgruppe von fünf bis elf Jahren.

Für die Erwachsenen und älteren Kinder stiegen unterdessen die Impfzahlen in Thüringen weiter an. Am Wochenende wurden rund 48.000 Spritzen gesetzt und damit rund 7000 mehr als am Wochenende zuvor, wie das Gesundheitsministerium mitteilte. Das Interesse an Erstimpfungen ließ jedoch etwas nach: Erhielten am ersten Dezember-Wochenende noch 7600 Menschen ihren ersten Piks, waren es vergangenes Wochenende noch 6300.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Relegation: «Überragend»: Magath rettet Hertha - HSV verpasst Aufstieg

Internet news & surftipps

Internet: Vier Jahre DSGVO: Monster oder Datenschutzvorbild?

Musik news

Oasis-Sänger: Liam Gallagher über das Musikgeschäft: «Alles nicht echt»

Musik news

Altrocker: Udo Lindenberg startet Tournee «Udopium Live 2022»

People news

Reality-Star: Kourtney Kardashian Barker - Namensänderung auf Instagram

Internet news & surftipps

Foto-App: Snap sieht Quartalsziele in Gefahr - Aktie stürzt ab

Gesundheit

CovPass-App: Was tun, wenn der digitale Impfnachweis abläuft?

Internet news & surftipps

Cambridge Analytica: US-Staatsanwalt klagt gegen Facebook-Gründer Zuckerberg

Empfehlungen der Redaktion

Regional thüringen

Dutzende Impfaktionen vor Weihnachten: Kinderimpfen startet

Regional thüringen

Impfkapazitäten erweitert: Erste Termine für U12-Kinder

Regional thüringen

Impfzahlen in Thüringen in zwei Wochen mehr als verdoppelt

Regional thüringen

Covid-19-Impfungen für Kinder unter 12 nun thüringenweit

Regional thüringen

In etlichen Thüringer Impfstellen keine Termine mehr frei

Regional thüringen

Thüringer Corona-Inzidenz über 1000

Regional thüringen

Werner strebt 550.000 Booster an: Teils sind Termine knapp

Regional thüringen

Rund 10.000 Kinder von 5 bis 11 Jahren gegen Covid geimpft