Jena: Schuss aus Luftgewehr oder Softairwaffe auf Frau

11.01.2022 Ein Mann soll in Jena mit einer Art Luftgewehr auf eine vorbeifahrende Radfahrerin geschossen und diese am Bein getroffen haben. Die 37-Jährige habe Schmerzen am Bein erlitten, sei aber nicht ernsthaft verletzt worden, teilte ein Polizeisprecher am Dienstag mit. Es müsse noch geklärt werden, ob aus einer Softairwaffe oder einem Luftgewehr gefeuert wurde und welche Art Geschoss verwendet wurde.

Nach vermeintlichen Schüssen aus einem Luftgewehr auf Passanten ist die Polizei im Einsatz. Foto: David Hutzler/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Tatverdacht richte sich gegen einen Mann, der im Umfeld des Tatortes wohnt. Seine Wohnung sei durchsucht worden. Gegen ihn werde wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermittelt. Spezialkräfte seien nicht im Einsatz gewesen. In sozialen Medien war dies berichtet worden.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Filmfestival: Neuer Film von Andreas Dresen auf der Berlinale

Sport news

Europameisterschaft: Weitere Corona-Fälle bei deutschen Handballern

Internet news & surftipps

Pandemie: Omikron-Welle stellt Corona-Warn-App auf den Prüfstand

Das beste netz deutschlands

Beliebt bei iOS-Spielern: Eintauchen in bekannte Trickfilmwelt: Top-Games der Woche

Job & geld

YouGov-Umfrage: Inflation bringt viele Menschen in existenzielle Nöte

People news

Missbrauchsskandal: Die Heimat wendet sich gegen Prinz Andrew

People news

Stilikone: Mode-Experte André Leon Talley ist tot

Auto news

Buchung von Bus, Bahn und Co.: Öffentlicher Verkehr bringt gemeinsame App heraus

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

Volkmarsen-Prozess: Opfer leiden an Folgen

Regional thüringen

Mann bedroht Polizei - und wird aus Dienstwaffe angeschossen

Regional mecklenburg vorpommern

Mann mit Axt in Supermarkt: ein Verletzter nach Schlägerei