FDP: 2G schafft «trügerische Sicherheit»

12.11.2021 Die Thüringer FDP-Gruppe im Landtag sieht Pläne zur flächendeckenden Ausweitung von 2G-Regeln skeptisch. «Auch Geimpfte und Genesene können das Virus weiterverbreiten. Insofern schafft 2G eine trügerische Sicherheit», erklärte der FDP-Landtagsabgeordnete Robert-Martin Montag am Freitag in Erfurt. Das Prinzip 2G, wonach nur Geimpfte oder Genesene Zugang zu bestimmten Bereichen bekommen, sei kein Allheilmittel. Der beste Weg aus der Pandemie führe über das Impfen. Das Land müsse für ausreichend Impf- und Testangebote sorgen.

«Geimpft! Genesen!» steht auf einem Schild an einer Bar. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Thüringens Gesundheitsministerin Heike Werner (Linke) hatte in der vergangenen Woche angekündigt, dem Kabinett einen Vorschlag für eine neue 2G-Regelung in Thüringen zu unterbreiten. Dies könnte nach Angaben des Gesundheitsministeriums schon in der kommenden Woche umgesetzt werden.

Die Corona-Lage in Thüringen gilt als angespannt: Viele Intensivbetten sind mit Covid-19-Patienten belegt und die Sieben-Tage-Inzidenz näherte sich am Freitag der 500er-Marke.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

DFB-Pokal-Finale: Leipzig im Party-Modus: Fans für Streich wichtiger als Pokal

Internet news & surftipps

Gesellschaft: Faeser: Bei Kampf gegen Kindesmissbrauch nicht überziehen

People news

Social Media: Youtuber Bibi und Julian haben sich getrennt

Tv & kino

Schauspielerin: Wenn Tilda Swinton drei Wünsche frei hätte

People news

Ex-Nationalspieler: Uwe Rahn wird 60 - «Habe den Krebs besiegt»

Internet news & surftipps

Brasilien: Musk trifft Bolsonaro: Satelliten-Internet für Amazonas

Auto news

Preis runter, Fahrer munter?: Der Tankrabatt kommt: Was Autofahrer jetzt wissen müssen

Handy ratgeber & tests

Featured: iOS 15.6: Alle Infos zum iPhone-Update

Empfehlungen der Redaktion

Regional thüringen

2G auch für Veranstaltungen? Tiefensee lenkt ein

Regional thüringen

Omikron: Inzidenz über 2000: 3G und Maskenpflicht sollen bleiben

Regional thüringen

2G für den Einzelhandel? Regierung diskutiert Corona-Regeln

Regional thüringen

Adams befürwortet strengere Strafen bei Impfpassfälschungen

Regional thüringen

Kneipe, Sauna, Hotel: Wo in Thüringen künftig 2G gelten soll

Regional thüringen

Pandemie: Kein «Freedom Day»: Welche Corona-Regeln vorerst bleiben

Regional nordrhein westfalen

Umfrage: Drei Viertel der Menschen in NRW für 2G-Regel

Regional berlin & brandenburg

LSB-Präsident Härtel warnt vor «Einschränkungen im Sport»