Expertin: Corona keine Demokratie-Vertrauenskrise

03.12.2021 In der Corona-Pandemie sieht die Jenaer Politologin Marion Reiser bei den Menschen im Freistaat keine Demokratie-Vertrauenskrise. Das ergebe der aktuelle Thüringen-Monitor 2021, wie die Staatskanzlei am Freitag mitteilte. Reiser ist die wissenschaftliche Leiterin der Studie, die seit dem Jahr 2000 jedes Jahr erstellt wird und unter anderem die Einstellungen der Thüringerinnen und Thüringer zu Demokratie und Rechtsextremismus untersucht. Die Studie steht in diesem Jahr unter dem Titel «Demokratie in der Corona-Pandemie».

Marion Reiser, Politologin an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Foto: Martin Schutt/zb/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Laut Reise ist die Zahl der Corona-Skeptiker im Vergleich zum Vorjahr gesunken. Allerdings sei auch eine Radikalisierung der schrumpfenden Anti-Corona-Maßnahmen-Bewegung zu beobachten. Diese Radikalisierung sei aber nicht in Richtung des klassischen Rechtsextremismus gegangen, erläuterte Reiser.

Der Thüringen-Monitor wird auch Thema der kommenden Kabinettssitzung am Dienstag sein. Reiser will anschließend Details zu der Erhebung bekannt geben.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Apple mit Rekord-Weihnachtsquartal trotz Chip-Knappheit

Sport news

Australian Open: Nadal vor 21. Grand-Slam-Triumph - Endspiel gegen Medwedew

People news

Beziehungen: Drew Barrymore und Luke Wilson führten offene Beziehung

People news

Familienplanung: Paris Hilton will Tochter London nennen

Auto news

Tüv untersucht vier Modelle: Elektroautos bei der HU: Durchwachsene Bilanz

Gesundheit

Kinderarzt rät ab: Erkältung: Ätherische Öle sind nichts für Kleinkinder

Internet news & surftipps

Verbraucherschutz: Bundesnetzagentur stoppt Verkauf von Millionen Produkten

Tv & kino

RTL_Show: Massimo Sinató wieder bei «Let's Dance» dabei

Empfehlungen der Redaktion

Regional thüringen

Studie: Weniger Corona-Skeptiker als im Pandemie-Jahr 2020

Regional thüringen

Reiser: Rechte Einstellungen seit 20 Jahren stabil

Regional thüringen

Ramelow entschuldigt sich für Fehler in der Corona-Pandemie

Regional thüringen

Inklusion: Nicht jeder kann uneingeschränkt dabei sein

Regional thüringen

Umfrage: Thüringen fahrradunfreundlicher als andere Länder

Regional thüringen

Maier: AfD mitschuldig an Radikalisierung von Corona-Demos

Inland

Ländervergleich: Studie: Deutschland recht krisenfest in der Pandemie

Regional sachsen

Studie: Pandemie gibt Rechtspopulisten europaweit Rückenwind