Corona-Inzidenz in Thüringen steigt weiter

29.11.2021 Die Corona-Inzidenz in Thüringen ist zum Wochenstart weiter gestiegen. Die Zahl der Neuinfektionen je 100.000 Einwohner binnen einer Woche lag am Montag nach Angaben des Robert Koch-Instituts bei 895,2 (Vortag: 878,4). Das ist nach Sachsen (1284,8) bundesweit der zweithöchste Wert. Innerhalb eines Tages meldeten die Gesundheitsämter in Thüringen 1467 neue Covid-19-Fälle. Zwei weitere Menschen starben in Zusammenhang mit Corona.

Ein Abstrich für das Testverfahren auf das Coronavirus. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Inzwischen weisen im Freistaat sieben Landkreise und die Stadt Gera eine Inzidenz von über 1000 aus. Mit 1451,7 ist Stand Sonntag die Corona-Ansteckungsrate landesweit im Saale-Orla-Kreis am höchsten. Am niedrigsten war sie im Kreis Sömmerda (198,2).

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

Europapokal: Mit Mourinho ins Glück: AS Rom gewinnt Conference League

Tv & kino

Festival: Cannes: Protest ukrainischer Filmemacher auf rotem Teppich

Internet news & surftipps

Soziales Netzwerk: Twitter-Deal: Musk ändert Finanzierungs-Taktik

Musik news

In der Bronx: Richtfest am Hip-Hop-Museum in New York

Tv & kino

Filmfestival : Die Dardenne-Brüder mit «Tori and Lokita» in Cannes

Gesundheit

Mentale Gesundheit: Lange Wartezeiten auf eine Psychotherapie

Auto news

Bitte anschnallen: So sind Kinder im Auto richtig gesichert

Internet news & surftipps

Künstliche Intelligenz: Leibniz-Rechenzentrum in Garching bekommt KI-«Superchip»

Empfehlungen der Redaktion

Regional thüringen

Thüringen weiter mit sinkender Corona-Inzidenz

Regional thüringen

Landkreis in Ostthüringen: Corona-Situation unbeherrschbar

Regional thüringen

Thüringen nun mit bundesweit niedrigster Corona-Inzidenz

Regional thüringen

Corona-Inzidenz in Thüringen weiter rückläufig

Regional thüringen

Thüringen nun mit bundesweit zweitniedrigster Inzidenz

Regional thüringen

Inzidenz in Thüringen fast eine Woche über 1000er Marke

Regional thüringen

Ansturm auf Impfstellen: Inzidenz steigt ungebremst

Regional thüringen

Inzidenz leicht gesunken: Bundesweit dritthöchster Wert