Biathletin Voigt zu Staffel-Debüt: «Sehr viel Lust, aber...»

03.12.2021 Die deutsche Biathlon-Entdeckung Vanessa Voigt hat Respekt vor einem möglichen Staffel-Debüt im Weltcup. «Ich hätte sehr viel Lust, aber ich habe es mir vorher schon mal überlegt, und ich glaube, die Nervosität würde da schon eine große Rolle spielen», sagte die 24-jährige Thüringerin der Deutschen Presse-Agentur.

Vanessa Voigt aus Deutschland in Aktion. Foto: Alexey Filippov/Sputnik/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Durch ihren zehnten Platz im Sprint hatte sich Voigt am Donnerstag in Östersund überraschend problemlos das Ticket für die Olympischen Winterspiele in Peking im Februar gesichert. Nun könnte sie erstmals in der deutschen Frauenstaffel zum Einsatz kommen. An diesem Sonntag (12.35 Uhr/ARD und Eurosport) findet das erste Teamrennen des Winters statt. Erst nach dem Verfolgungsrennen am Samstag dürfte wohl von den Bundestrainern eine Aufstellung bekanntgegeben werden.

Voigt hat sich in Stellung gebracht. Als Siegerin des zweitklassigen IBU-Cups in der Vorsaison hatte sie beim ersten Weltcup ein persönliches Startrecht. Die Ränge zehn und zwölf reichten für die verbandsinterne Olympia-Norm nach nur drei Wettbewerben. «Ich gucke gar nicht mehr so richtig nach rechts und nach links, sondern mache einfach mein Ding. Mein Puls ist nicht mehr so hoch, das macht schon einen Unterschied», sagte die in Schmalkalden geborene Voigt.

Ihr Weltcup-Debüt im Frühjahr verlief eher enttäuschend, nun will sie sich ihren Platz im DSV-Team sichern. «Ich gehe Schritt für Schritt ran. Man kann da noch nicht groß planen. Natürlich gilt es, so lange wie möglich zu der Weltcup-Mannschaft zu gehören», sagte Voigt und bat um Geduld: «Ich habe noch eine sehr junge Karriere.»

Erfahrungen in der Staffel hat sie schon gesammelt. «Auch bei einer Europameisterschaft», erzählte sie in Mittelschweden: «Aber ich glaube, das ist hier dann noch mal etwas ganz anderes.»

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

RTL-Show: Das gab's noch nie im Dschungelcamp: Die Prüfung fällt aus

Sport news

Tennis: Wie 2019: Collins im Halbfinale der Australian Open

People news

Olympia: Helene Fischer zu Olympia-Song: Hoffe, dass er Glück bringt

Job & geld

In der Pandemie: Befragung: Hohe psychische Belastung bei Studierenden

Internet news & surftipps

Technologie: Mehr als jedes dritte deutsche Unternehmen nutzt IoT

Tv & kino

Featured: All of Us Are Dead: Alles zu Start, Cast und Handlung der Netflix-Zombie-Serie

Auto news

Angebot leicht verringert: Bahn kürzt wegen Omikron einzelne Züge

Das beste netz deutschlands

Vernetzung: Mehr als jedes Dritte Unternehmen nutzt Internet der Dinge

Empfehlungen der Redaktion

Regional thüringen

Biathlon: Preuß in der Verfolgung von Östersund Fünfte

Regional thüringen

Weltcup in Östersund: Biathlon-Staffeln ohne Podestplätze: «Niveau ist sehr hoch»

Regional thüringen

Vor Saisonauftakt: Biathlon-Weltcupkader nominiert - Drei Routiniers fehlen

Regional thüringen

Olympia-Winter: Endlich im «Flow»: Biathletin Preuß nun Führungsfigur

Regional thüringen

Weltcup in Östersund: Preuß und die verdammte Null - Biathlet Kühn wird Zwölfter

Regional thüringen

Weltcup in Östersund: Jubel und Ernüchterung bei deutschen Biathleten

Regional thüringen

Biathlon: Kühn rückt für Östersund-Weltcup ins DSV-Team

Regional thüringen

Start in Hochfilzen: Biathletin Hildebrand bekommt Weltcup-Chance