Beuys und Bitterfelder Weg: MDR-Projekt zu Ost-West-Kunst

24.01.2022 Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) hat am Montag ein Multimediaprojekt zur Kunst in Ost und West gestartet. Online unter ostkunstwest.de und in einem begleitenden Podcast werden die Entwicklungen in der deutsch-deutschen Kunstgeschichte seit 1946 dargestellt, wie der Sender mitteilte. Die Themen reichen von Aktionskünstler Joseph Beuys (1921-1986) bis zum Bitterfelder Weg, einem Programm, das in der DDR «die Kluft zwischen Kunst und Arbeiterklasse schließen» sollte.

Blick auf das Logo des MDR in Leipzig. Foto: Peter Endig/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das Projekt solle dazu beitragen, blinde Flecken zu Kunstströmungen in der DDR und in der Bundesrepublik zu tilgen, teilte der MDR mit.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Festival: Cannes: Protest ukrainischer Filmemacher auf rotem Teppich

Sport news

Tennis: Andrea Petkovic bei French Open in Runde zwei ausgeschieden

Musik news

In der Bronx: Richtfest am Hip-Hop-Museum in New York

Tv & kino

Filmfestival : Die Dardenne-Brüder mit «Tori and Lokita» in Cannes

Gesundheit

Mentale Gesundheit: Lange Wartezeiten auf eine Psychotherapie

Auto news

Bitte anschnallen: So sind Kinder im Auto richtig gesichert

Internet news & surftipps

Künstliche Intelligenz: Leibniz-Rechenzentrum in Garching bekommt KI-«Superchip»

Internet news & surftipps

Banken: Zahlungs-Terminals in Deutschland teilweise gestört

Empfehlungen der Redaktion

People news

Schauspieler: Ein starkes Stück: Henry Hübchen wird 75

Musik news

Freundschaft: Campino und Marteria spießen Ossi-Wessi-Klischees auf

Regional hessen

Kassel: Mann beschmiert Beuys-Stein mit Hakenkreuz