20.000 Euro Schaden und zwei Verletzte nach Zusammenstoß

02.11.2021 Im Thüringer Kyffhäuserkreis sind zwei Autos zusammengestoßen und zwei Personen dabei leicht verletzt worden. Bei dem Unfall am Montagnachmittag ist ein Sachschaden in Höhe von mindestens 20.000 Euro entstanden, wie ein Sprecher der Polizei am Dienstag mitteilte. Demnach wollte ein 51-jähriger Autofahrer mit seinem Wagen auf eine Landstraße in Greußen auffahren und missachtete dabei ein Stoppschild. Auf der Landstraße stieß sein Wagen mit einem weiteren Auto zusammen. Die beiden Insassen des zweiten Autos - 20 und 48 Jahre alt - wurden bei dem Zusammenstoß verletzt. Der 51-jährige Unfallverursacher blieb unverletzt.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

2. bundesliga

Deutscher Fußball-Bund: Impfpass-Skandal: DFB sperrt Trainer Anfang bis Juni

Internet news & surftipps

Urteil: EU-Gericht erklärt Milliardenstrafe gegen Intel für nichtig

Tv & kino

Filmfestival: «Moneyboys» holt Max Ophüls Preis für besten Spielfilm

Internet news & surftipps

Elektronik: USB-C: Einheitliche Ladebuchsen in Handys rücken näher

Gesundheit

Belastungsgrenze kennen: Mit Long Covid im Beruf langsam starten

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Marktforscher: Apples iPhone Nummer eins in China

Auto news

CO2-Emissionen: Mit dem E-Auto und der THG-Quote Geld verdienen

Tv & kino

Film: Berlinale beruft weitere Jurymitglieder

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen

Fünf Verletzte bei Unfall im Vogtlandkreis

Regional baden württemberg

Auto gerät auf A5 ins Schleudern: Drei Verletzte

Regional niedersachsen & bremen

Trunkenheitsfahrt in Osnabrück endet mit Frontalzusammenstoß

Regional mecklenburg vorpommern

Vier Verletzte bei Auto-Zusammenstoß auf Insel Usedom

Regional baden württemberg

Verkehrsunfall mit sechs Verletzten bei Gäufelden

Regional bayern

83-Jährige gerät in Gegenverkehr: Unfall mit vier Verletzten

Regional baden württemberg

Fünf Verletzte bei Zusammenstoß zweier Autos

Regional bayern

Mehrere Verletzte bei Frontalzusammenstoß: Darunter ein Kind