Willingmann lehnt Vertagung des Atomausstiegs ab

12.11.2021 Sachsen-Anhalts Umweltminister Armin Willingmann (SPD) hat sich gegen eine Vertagung des Atomausstiegs ausgesprochen. Er finde die Atomdiskussion «gespenstisch», sagte er der «Magdeburger Volksstimme». Kernkraft sei die teuerste Art, Strom zu produzieren und zudem eine «Hochrisikotechnologie», warnte Willingmann.

Armin Willingmann (SPD) Minister für Wissenschaft, Energie, Klimaschutz und Umwelt des Landes Sachsen-Anhalt. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Sachsen-Anhalts Wirtschaftsminister Sven Schulze (CDU) hatte zuvor in der Diskussion über einen frühzeitigen Kohleausstieg eine Laufzeitverlängerung für Atomkraftwerke ins Spiel gebracht. Diese sollte unter Berücksichtigung der Klimaziele zumindest umfassend diskutiert werden, sagte Schulze Ende Oktober.

Der Kohleausstieg ist bislang auf 2038 terminiert. Die potenziellen Koalitionspartner im Bund - SPD, Grüne und FDP - diskutieren aktuell über einen beschleunigten Ausstieg «idealerweise» bis zum Jahr 2030. Diese Pläne sieht jedoch auch Willingmann kritisch. «Ein früherer Kohleausstieg ist nur akzeptabel, wenn wir dabei auch die gegenüber den Betroffenen gemachten Versprechen halten«, so der SPD-Politiker. Dies beinhalte die Schaffung von hochwertigen Arbeitsplätzen. «Da sehe ich aktuell doch ein erhebliches Umsetzungsproblem.»

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Champions league

Endspiel in Paris: Real entreißt Klopps Liverpool die Champions League

Tv & kino

Filmfestspiele in Cannes: Goldene Palme für «Triangle of Sadness»

Internet news & surftipps

ZDF-Sendung: Nach Böhmermann-Aktion: Ermittlungen gegen Polizisten

Tv & kino

Filmfestival: Endspurt in Cannes: Wer gewinnt die Goldene Palme?

Tv & kino

Filmfestspiele: Cannes: Spezialpreis zum 75. Jubiläum an Dardenne-Brüder

Internet news & surftipps

Internet: Hassbeiträge: Auch Betreiber sozialer Netzwerke bestrafen?

Internet news & surftipps

Digitalisierung: Schnelles Internet zu langsam? Ausschüsse fordern mehr Tempo

Reise

Tests vor Abreise entfallen: Philippinen lockern Einreisebestimmungen für Touristen

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen anhalt

Erneuerbare Energien für mehr Unabhängigkeit und Stabilität

Ausland

Klima-Politik: Brüsseler Pläne zu Atom- und Gaskraft sorgen für Empörung

Regional nordrhein westfalen

NRW-Minister Pinkwart stellt Atomausstieg auf Prüfstand

Regional hamburg & schleswig holstein

Sitzung: Günther: Ukraine-Krieg erfordert weitreichende Konsequenzen