Weidinger begrüßt Überarbeitung des Cyberstrafrechts

12.11.2021 Sachsen-Anhalts Justizministerin Franziska Weidinger (CDU) begrüßt, dass das Cyberstrafrecht auf den Prüfstand kommt. «Hier ist eine Novellierung nötig. Das kann einzelne Straftatbestände betreffen, vielleicht neue Straftatbestände. Das kann aber auch das Strafmaß betreffen», sagte Weidinger nach der Herbstkonferenz der Justizminister am Freitag. Die Zahl der Betrugsfälle und Cyberattacken auf Bürger, Unternehmen und Behörden nehme zu. Der Beschluss der Justizminister stelle klar, «dass hier dringender Handlungsbedarf besteht».

Franziska Weidinger (CDU), Ministerin für Justiz und Verbraucherschutz. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Laut dem Justizministerium in Sachsen-Anhalt werden Cyber-Delikte bisher überwiegend als Ausspähen von Daten (§ 202a StGB) und Datenveränderung(§ 303a StGB) verfolgt. Der Strafrahmen liege aktuell bei bis zu drei Jahren Freiheitsstrafe. Weidinger und ihre Kollegen haben das Bundesjustizministerium zu einer Prüfung aufgefordert, ob das Strafrecht den aktuellen Entwicklungen noch ausreichend gerecht wird. Außerdem soll geklärt werden, ob den Strafverfolgungsbehörden geeignete Ermittlungsinstrumente zur Verfügung stehen, um die Delikte effektiv verfolgen zu können.

Härtere Strafen soll es laut den Justizministern auch für das Fälschen von Impfpässen und Testnachweisen geben. «Angesichts des gesundheitlichen Gefährdungspotenzials muss da die Systematik noch mal geprüft werden», sagte Weidinger. Das Bundesjustizministerium bringe da bereits Neuerungen auf den Weg.

Außerdem lassen die Justizminister eine Pflichtversicherung für Hausbesitzer prüfen. Dabei geht es um die Absicherung von Elementarschäden, die durch die Natur verursacht werden, also beispielsweise durch Sturm, Hagel, Überschwemmung und Erdbeben.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Filmfestival Cannes: Wolodymyr Selenskyj: Das Kino sollte nicht schweigen

Tv & kino

Filmfestival: Filmfestival in Cannes wird eröffnet

Fußball news

Europa-League-Finale: Titelträume und Königsklasse: Eintracht will den Pott

Internet news & surftipps

Social Media: Musk mauert bei Twitter-Übernahme - Aktie fällt

Handy ratgeber & tests

Featured: Tablet mit SIM-Kartenslot: Die besten Modelle für 2022

People news

Britische Royals : Queen besucht neue Elizabeth-Linie in London

Reise

Neues aus der Reisewelt: Mountainbiken im Pitztal und Kunstsauna in Finnland

Auto news

Audi RS 4/ RS 5: Neue Competition-Pakete: Ein bisschen Extraspaß

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Länderjustizminister für Überarbeitung des Cyberstrafrechts

Regional sachsen anhalt

Härtere Strafen für Cyberkriminelle und Impfpassfälscher

Wirtschaft

Extremwettereignisse: Expertenrat für Versicherungspflicht gegen Naturgefahren

Regional bayern

Statistik 2020: Mehr Urteile wegen Cyberkriminalität