Starker Anstieg von Anzeigen im Elektronischen Polizeirevier

18.01.2022 Beim Elektronischen Polizeirevier der Landespolizei sind in Sachsen-Anhalt im vergangenen Jahr fast 31.400 Anzeigen eingegangen. Zudem seien mehr als 2000 Hinweise und knapp 750 Fragen gezählt worden, teilte das Innenministerium am Dienstag in Magdeburg mit. Im Vergleich zu 2020 seien dies fast acht Mal so viele Meldungen gewesen. Damals gingen insgesamt 4340 Meldungen ein, darunter gut 3900 Anzeigen.

Ein Einsatzwagen der Polizei steht vor einer Dienststelle. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Rege Gebrauch machten die Bürgerinnen und Bürger auch von der Möglichkeit, bei einer Meldung Dateien anzuhängen. Im Jahr 2021 wurden den Angaben zufolge bei mehr als jeder zweiten elektronisch gestellten Anzeige hochgeladene Dateien ergänzt. Insgesamt seien bei mehr als 18.300 Anzeigen fast 60.000 Dateien hochgeladen. Das stellt laut Ministerium nicht nur eine Erleichterung für die Nutzerinnen und Nutzer dar, sondern ist auch ein hilfreiches Mittel bei der Anzeigenbearbeitung.

Um das Infektionsrisiko während der Corona-Pandemie weiter zu verringern, warb die Polizei noch einmal dafür, Anzeigen möglichst elektronisch über das E-Revier zu stellen. So könnten Bürgerinnen und Bürger auch im Sinne des Eigenschutzes auf so manchen Weg ins Polizeirevier verzichten.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: TV-Sender Sky: Edin Terzic wird Rose-Nachfolger in Dortmund

People news

Heimatbesuch: Spaniens 84-jähriger Altkönig mit Hochrufen begrüßt

Auto news

Steuersenkung: Ansturm an Tankstellen am 1. Juni erwartet

Gesundheit

Ungewöhnliche Häufung: Affenpocken-Fälle weltweit: Was hat das zu bedeuten?

People news

Politiker: Für Vegetarier Karl Lauterbach war Fleisch früher Genuss

Handy ratgeber & tests

Featured: iPad mit Tastatur verbinden – so geht’s

Musik news

Songwettbewerb: ESC-Organisatoren: Auffälligkeiten bei zweitem Halbfinale

Das beste netz deutschlands

Chatbots & Co: Geht Kundendienst auch ohne Telefon?

Empfehlungen der Redaktion

Job & geld

Neues für Verbraucher: Porto, Plastiktüten, Mindestlohn: Das ändert sich 2022

Job & geld

EuGH-Urteil: Getarnte Werbung im Mail-Postfach kann unzulässig sein

Internet news & surftipps

Urteil: EuGH: Getarnte Werbung im Mail-Postfach kann unzulässig sein