Schwerverletzter nach Auffahrunfall auf A2 bei Ingersleben

23.11.2021 Ein Sattelzugfahrer ist bei einem Auffahrunfall auf der A2 Magdeburg-Hannover nahe Ingersleben (Kreis Börde) eingeklemmt und schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei vom Dienstagmorgen fuhr der 20-Jährige in der Nacht auf einen vergleichsweise langsam fahrenden Lastwagen auf. Die Feuerwehr befreite den Sattelzugfahrer, der ins Krankenhaus gebracht wurde. Der 40 Jahre alte Fahrer des Lastwagens blieb unverletzt.

Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

2. bundesliga

Deutscher Fußball-Bund: Impfpass-Skandal: DFB sperrt Trainer Anfang bis Juni

Internet news & surftipps

Urteil: EU-Gericht erklärt Milliardenstrafe gegen Intel für nichtig

Gesundheit

Belastungsgrenze kennen: Mit Long Covid im Beruf langsam starten

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Marktforscher: Apples iPhone Nummer eins in China

Internet news & surftipps

Corona-Pandemie: Baden-Württemberg steigt bei Luca-App aus

Auto news

CO2-Emissionen: Mit dem E-Auto und der THG-Quote Geld verdienen

Tv & kino

Film: Berlinale beruft weitere Jurymitglieder

People news

Schauspieler: Hardy Krüger Jr.: «Papa, Du warst ein echter Glückspilz»

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen anhalt

Lastwagenfahrer stirbt bei Auffahrunfall auf A2 bei Burg

Regional rheinland pfalz & saarland

Auffahrunfall: Schwerverletzter LKW-Fahrer eingeklemmt

Regional nordrhein westfalen

36-Jähriger stirbt nach Auffahrunfall auf der A2

Regional niedersachsen & bremen

Kontrolle auf A2: Viele Lkw-Fahrer missachten Mindestabstand

Regional hessen

Auffahrunfall zwischen zwei Lastwagen: Ein Schwerverletzter

Regional berlin & brandenburg

Schwerverletzter nach Verkehrsunfall auf A111 bei Velten

Regional niedersachsen & bremen

Lkw-Unfall mit einem Toten: Vollsperrung auf der A2

Regional mecklenburg vorpommern

Lkw und Auto kollidieren auf Rügendamm: Ein Schwerverletzter