Sachsen-Anhalt startet Ausschreibungsrunde für Lehrkräfte

16.12.2021 Sachsen-Anhalt schreibt in einer weiteren Runde 895 Stellen für Lehrkräfte an allen Schulformen aus. Gesucht werden unter anderem knapp 300 Lehrerinnen und Lehrer für Sekundarschulen, 160 für Grundschulen, etwa 110 für Gymnasien und rund 100 für Förderschulen, wie das Bildungsministerium am Donnerstag in Magdeburg mitteilte. Für 451 Stellen könne eine Zulage gezahlt werden, weil sie schwer zu besetzen seien. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Januar 2022.

Eva Feußner (CDU), Bildungsministerin in Sachsen-Anhalt. Foto: Christian Modla/ZB/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Mit diesem weiteren Schritt unserer Personaloffensive zielen wir darauf ab, trotz einer bundesweit schwierigen Fachkräfte-Situation Menschen für den Lehrerberuf in Sachsen-Anhalt zu begeistern», erklärte Bildungsministerin Eva Feußner (CDU). «Zudem streben wir mit einer am Montag beginnenden Sonderausschreibung und flexibleren Zugangsvoraussetzungen an, weiteres Personal als Unterstützungslehrkräfte zu gewinnen und damit die zuletzt angespannte Lage der Unterrichtsversorgung zu verbessern.»

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Musik news

Konzertshow: Sogar der König tanzt: «Abba Voyage» feiert Weltpremiere

Musik news

Rock-Band: Yes-Schlagzeuger Alan White gestorben

People news

Gala: Cannes: Christina Aguilera und Ricky Martin bei Aids-Gala

Formel 1

Formel 1: Schlaglichter zur Rennstrecke in Monaco

Internet news & surftipps

Einzelhandel: Störungen bei Zahlungs-Terminals dauern an

Internet news & surftipps

Meta: Facebook-Konzern will besser zu Datenschutz informieren

Internet news & surftipps

Chipkonzern: Broadcom kauft Software-Anbieter VMware

Auto news

Maserati MC-20 Cielo: Sturm unter dem Himmel

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen anhalt

Linke-Prognose: Weniger als 90 Prozent Unterrichtsversorgung

Regional sachsen anhalt

Land schreibt 916 Lehrerstellen aus und findet 414 Bewerber

Regional sachsen anhalt

Jede dritte neu eingestellte Lehrkraft ist Quereinsteiger

Regional sachsen anhalt

Bildungsministerium: Fusionen auch bei weiterführenden Schulen in Sachsen-Anhalt

Regional sachsen anhalt

Zahl der Schülerinnen und Schüler gestiegen

Regional sachsen anhalt

Statistik: Gut zehn Prozent der Schüler lernen an freien Schulen

Regional sachsen anhalt

Bildungsministerin: Feußner will bis Sommer ukrainische Schüler in Schulen sehen

Regional sachsen anhalt

Bildungspolitik: Linke: Regelmäßige berufspraktische Lerntage an Schulen