Reifenplatzer und Auffahrunfall: Brennende Fahrzeuge auf A38

22.11.2021 Auf der A38 bei Merseburg ist ein Auflieger eines Sattelzuges nach einem Reifenplatzer in Brand geraten. Wie die Polizei in Weißenfels mitteilte, konnte der Fahrer am Montagmorgen noch rechtzeitig die Zugmaschine vom Auflieger trennen und blieb unverletzt. Am Auflieger entstand den Angaben zufolge Totalschaden. Ein Großteil der Ladung, die aus Wein bestand, verbrannte.

Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Am Montagnachmittag gerieten auf der A38 zwischen Leuna und Merseburg Süd zwei Fahrzeuge nach einem Auffahrunfall in Brand. Ein 62 Jahre alter Sattelzugfahrer war in Richtung Göttingen unterwegs und musste verkehrsbedingt abbremsen. Ein hinter ihm fahrendes Auto fuhr auf. Ersthelfer befreiten den 28-jährigen Autofahrer bevor beide Fahrzeuge in Brand gerieten. Der Mann wurde schwer verletzt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

Endspiel in Berlin: Leipzig gewinnt DFB-Pokal - Medizinischer Notfall im Stadion

People news

Social Media: Youtuber Bibi und Julian haben sich getrennt

Tv & kino

Schauspielerin: Wenn Tilda Swinton drei Wünsche frei hätte

People news

Ex-Nationalspieler: Uwe Rahn wird 60 - «Habe den Krebs besiegt»

Internet news & surftipps

Brasilien: Musk trifft Bolsonaro: Satelliten-Internet für Amazonas

Auto news

Preis runter, Fahrer munter?: Der Tankrabatt kommt: Was Autofahrer jetzt wissen müssen

Handy ratgeber & tests

Featured: iOS 15.6: Alle Infos zum iPhone-Update

Reise

Bundesrat macht Weg frei: 9-Euro-Tickets für Busse und Bahnen kommen zum 1. Juni

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Autobahn 3 bei Passau nach Lkw-Brand stundenlang gesperrt

Regional baden württemberg

Anhänger mit Reifen fängt während der Fahrt Feuer

Regional mecklenburg vorpommern

Hirsch springt auf Straße: Zwei Verletzte