RB Leipzig nimmt an Europa-League teil: 2:1 gegen Man City

07.12.2021 RB Leipzig hat sich nach dem Champion-League-K.o. immerhin die Teilnahme an der Europa League nach der Winterpause gesichert. Die Mannschaft von Interimstrainer Achim Beierlorzer siegte am Dienstag im letzten Gruppenspiel gegen Spitzenreiter Manchester City 2:1 (1:0) und hielt damit als Tabellendritter den belgischen Club FC Brügge auf Distanz. Dominik Szoboszlai (24.) und André Silva (71.) erzielten die Leipziger Treffer. Für Man City traf Riyad Mahrez (77.). Bei den Gästen sah Kyle Walker zudem die Rote Karte (83.).

Leipzigs Angelino (l) und Dominik Szoboszlai jubeln nach dem Spiel. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Australien Open: Tennisstar Zverev löst nächste Pflichtaufgabe in Melbourne

Musik news

Mit 74 Jahren: US-Rockmusiker Meat Loaf gestorben

Job & geld

US-Geldpolitik: Zinsangst schwächt Bitcoin und andere Kryptowährungen

Internet news & surftipps

Internet: Google legt Einspruch gegen 2,42-Milliarden-Strafe ein

People news

Royals: Prinz William tröstet einen trauernden Jungen

Auto news

5x: Neue Automarken für 2022: Exotische Elektriker

Musik news

Sängerin: Brasilianische Samba-Ikone Elza Soares gestorben

Internet news & surftipps

Internet: EU-Parlament findet Position zu Gesetz für digitale Dienste

Empfehlungen der Redaktion

Champions league

Champions League: «Wieder Spaß am Fußball»: RB Leipzig bucht Europa League

Regional sachsen

Leipzig feiert sich nach Brügge-Gala selbst

Champions league

Champions League: RB Leipzig startet mit Routiniers Forsberg und Kampl

Champions league

Champions League: Salah lässt Klopp und Liverpool jubeln

Champions league

Champions League: Interimstrainer Beierlorzer fordert Reaktion von RB-Profis

Champions league

Champions League: Leipzigs Umstellungen funktionieren - Tedesco im Anmarsch

Champions league

Champions League: Beierlorzers Premiere im Europacup: Leipzig-Sieg ist Pflicht

Champions league

Champions League: Starke Leipziger Notelf wahrt Chance auf Europa League