Neue Termine für Viktoria-Spiele gegen Zwickau und Halle

28.01.2022 Der Deutsche Fußball-Bund hat die Spiele von Viktoria Berlin gegen den Halleschen FC und den FSV Zwickau neu terminiert. Der Drittliga-Aufsteiger tritt am 2. März (19.00 Uhr) in Halle an. Am 16. März (19.00 Uhr) soll die Partie gegen den FSV Zwickau nachgeholt werden. Beide Partien hatten in dieser Woche abgesagt werden müssen, da das zuständige Gesundheitsamt wegen diverser Corona-Fälle eine Kontaktpersonen-Quarantäne für die Berliner verhängt hatte. Zuvor war bereits das Spiel gegen Eintracht Braunschweig am 16. Februar neu angesetzt worden. Die nächste Viktoria-Partie ist das Spiel bei Waldhof Mannheim am 5. Februar (14.00 Uhr).

Zwei Fußballspieler kämpfen um den Ball. Foto: Uli Deck/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: TV-Sender Sky: Edin Terzic wird Rose-Nachfolger in Dortmund

People news

Heimatbesuch: Spaniens 84-jähriger Altkönig mit Hochrufen begrüßt

Auto news

Steuersenkung: Ansturm an Tankstellen am 1. Juni erwartet

Gesundheit

Ungewöhnliche Häufung: Affenpocken-Fälle weltweit: Was hat das zu bedeuten?

People news

Politiker: Für Vegetarier Karl Lauterbach war Fleisch früher Genuss

Handy ratgeber & tests

Featured: iPad mit Tastatur verbinden – so geht’s

Musik news

Songwettbewerb: ESC-Organisatoren: Auffälligkeiten bei zweitem Halbfinale

Das beste netz deutschlands

Chatbots & Co: Geht Kundendienst auch ohne Telefon?

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Absage für Viktoria: Corona-Fälle verhindern Spiel in Halle

Regional berlin & brandenburg

Viktoria Berlin verliert Testspiel bei Werder Bremen

Regional berlin & brandenburg

Mehrere Corona-Fälle: Viktoria-Berlin gegen Zwickau abgesagt

Regional berlin & brandenburg

Viktoria auf Betzenberg: «Ein paar Spiele brauchen wir»

Regional berlin & brandenburg

Leichte Symptome: Erster Corona-Fall bei Viktoria Berlin

Regional berlin & brandenburg

Fußball-Landespokal: Viktoria Berlin nach 2:0 gegen CFC Hertha 06 im Pokalfinale

Regional bayern

1860 Münchens Trainer Köllner wechselt Erfolg ein

Regional berlin & brandenburg

3. Liga: «Spannung tut uns gut»: Viktoria will siegen und muss hoffen