Land will Tourismus ab 2022 ankurbeln

14.11.2021 Ein Teil des geplanten Corona-Sondervermögens will die Landesregierung nutzen, um die Tourismusbranche in Sachsen-Anhalt zu unterstützen. Insgesamt sollen dafür acht Millionen Euro von 2022 bis 2025 eingesetzt werden, bestätigte das Wirtschaftsministerium auf Anfrage. Um die Folgen der Corona-Pandemie abzumildern, könnten nach einem Beschluss des Kabinetts in den nächsten Jahren rund 1,95 Milliarden Euro investiert werden. 60 Einzelmaßnahmen sind geplant. Der Landtag muss dies noch gemeinsam mit einem Nachtragshaushalt beschließen und berät nächste Woche darüber.

Seerosen blühen auf dem Wörlitzer See. Foto: Waltraud Grubitzsch/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Um der Tourismuswirtschaft neue Impulse zu geben, «sollen aus dem Corona-Sondervermögen vor allem Marketingmaßnahmen gefördert werden», erläuterte eine Sprecherin. Möglich seien beispielsweise Kampagnen zum Neustart. Außerdem sind Projekte zur Schaffung digitaler Tourismusangebote angedacht. «Die Marketingmaßnahmen sollen dem Sachsen-Anhalt-Tourismus nach Corona neuen Schwung geben sowie ihn national und international wieder wettbewerbsfähig machen.» Außerdem solle die Tourismuswirtschaft bei der Gewinnung von Arbeits- und Fachkräften unterstützt und das Vertrauen der Urlauber in sicheres Reisen gestärkt werden.

Trotz eines Urteils des hessischen Staatsgerichtshofs zum Corona-Sondervermögen der dortigen Landesregierung hält Sachsen-Anhalts Finanzminister Michael Richter an den Plänen für den eigenen Sondertopf fest. Der CDU-Politiker ist sich sicher, dass der Gesetzesentwurf «den aus Hessen kommenden rechtlichen Einwänden standhalten wird».

Der Landesrechnungshof in Sachsen-Anhalt kritisiert die Pläne der Landesregierung jedoch. Es bestehe das Risiko, dass sie die aktuelle Notsituation nutze, um mit neuen Schulden alte Probleme im Land zu beheben, die schon lange vor Corona bestanden, sagte Präsident Kay Barthel der «Mitteldeutschen Zeitung».

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

2. bundesliga

Relegation: Kaiserslautern wieder in 2. Liga: Team und Betze feiern

Internet news & surftipps

Banken: Zahlungs-Terminals in Deutschland teilweise gestört

Familie

Zahlen aus NRW: Väteranteil beim Elterngeld steigt

Internet news & surftipps

Studie: 400.000 Jobs in Deutschland hängen am App-Store von Apple

Tv & kino

Filmfestival : Die Dardenne-Brüder mit «Tori and Lokita» in Cannes

Das beste netz deutschlands

Der Verschlüsselungstrick: So löschen Sie Smartphone-Daten sicher

Auto news

Sportcoupé aus Fernost: Toyota GR86 startet ab 33 990 Euro

Musik news

Corona-Infektion: Herbert Grönemeyer sagt Jubiläumstour ab

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen anhalt

Sachsen-Anhalt will 2,6 Milliarden Euro zusätzlich ausgeben

Regional sachsen anhalt

Haseloff verteidigt Corona-Sondervermögen

Regional sachsen anhalt

Corona-Sondervermögen soll noch größer ausfallen

Regional sachsen anhalt

Ministerin will mehr Einzelzimmer in der stationären Pflege

Regional sachsen anhalt

Land plant Anschaffung eines Impfmobils

Regional sachsen anhalt

Corona-Sondervermögen steht zum Abruf bereit

Regional sachsen anhalt

Nach Urteil: Richter hält an Corona-Sondervermögen fest

Regional sachsen anhalt

Land muss bei sehr guter Konjunktur Schulden tilgen