In Stauende gekracht: Mann auf A2 lebensgefährlich verletzt

08.12.2021 Bei einem Unfall auf der A2 zwischen Magdeburg und Berlin ist ein Mann lebensgefährlich verletzt worden. Der 69-Jährige war am Mittwochmittag kurz vor der Anschlussstelle Burg (Landkreis Jerichower Land) in ein Stauende hineingefahren, wie die Polizei mitteilte. Sein Wagen kollidierte mit einem Sattelzug und wurde vollständig zerstört. Die Feuerwehr befreite ihn aus dem Wrack und er kam in ein Krankenhaus. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Die A2 in Richtung Magdeburg wurde gesperrt. Warum der Mann das Stauende übersehen hatte, war zunächst unklar.

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Kiss-Frontmann: Auf Abschiedstournee: Paul Stanley wird 70

Dfb pokal

Achtelfinale: Aus für Hertha: Union träumt nach Derby-Sieg vom Pokal

Tv & kino

Filmfestival: Neuer Film von Andreas Dresen auf der Berlinale

Internet news & surftipps

Pandemie: Omikron-Welle stellt Corona-Warn-App auf den Prüfstand

People news

Missbrauchsskandal: Die Heimat wendet sich gegen Prinz Andrew

Wohnen

Kaufpreise und Bauzinsen: Immobilien werden Experten zufolge weiterhin teurer

Auto news

Erstmals über 1,60 Euro: Deutsche wollen Auto wegen Dieselpreisen stehen lassen

Das beste netz deutschlands

Für iPhone und iPad: Angesagte iOS-Apps: Campingurlaub planen und Bilder teilen

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

Schwerer Verkehrsunfall auf A1 Richtung Bremen

Regional niedersachsen & bremen

Zusammenstoß mit Falschfahrer auf A2: Vier Schwerverletzte

Regional sachsen anhalt

Lastwagenfahrer stirbt bei Auffahrunfall auf A2 bei Burg

Regional sachsen anhalt

LKW-Fahrer stirbt bei Auffahrunfall auf Autobahn A2

Regional baden württemberg

Auto prallt in Kehrmaschine: 84-Jähriger schwer verletzt

Regional hessen

Transporter-Fahrer bei Unfall auf A4 tödlich verletzt

Regional baden württemberg

Zwei Schwerverletzte nach Kollision von Auto und Sattelzug

Regional niedersachsen & bremen

Lastwagen stoßen bei Vechta frontal zusammen: Fahrer stirbt