Erste Corona-Kontrollen im Nahverkehr ohne größere Verstöße

04.12.2021 Nach den ersten Corona-Kontrollen im öffentlichen Nahverkehr in Sachsen-Anhalt zieht die Polizei ein positives Fazit. In der Hauptpendlerzeit am vergangenen Donnerstagmorgen seien keine größeren Verstöße gegen die geltenden Corona-Regeln im Nahverkehr festgestellt worden, teilte das Innenministerium in Magdeburg am Samstag mit. Kontrolliert wurde den Angaben zufolge unter anderem im Salzlandkreis und in Halle.

Ein Polizeibeamter hält eine Winkerkelle in den Händen. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Die vierte Welle der Corona-Pandemie kann gebrochen werden, wenn alle Menschen die geltenden Regeln einhalten», sagte Innenministerin Tamara Zieschang (CDU). Seit dem 24. November gilt im Land auch für Fahrgäste in Bussen und Bahnen die sogenannte 3G-Regel. Das heißt, dass nur geimpfte, genesene und negativ getestete Fahrgäste mitfahren dürfen. Außerdem muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

In den kommenden Wochen unterstützt die Landespolizei die Ordnungs- und Gesundheitsämter der Kommunen bei den Kontrollen zur Einhaltung der Corona-Regeln. Bis zum 21. Dezember sind mehr als 20 Schwerpunktkontrollen im ganzen Land geplant. «Ich freue mich über die Unterstützung durch das Innenministerium und die Polizeibehörden», sagte Magdeburgs Oberbürgermeister Lutz Trümper (SPD). Allerdings könnten dies aufgrund der Fülle der zu kontrollierenden Regeln nur Stichproben sein.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

Endspiel in Berlin: Leipzig gewinnt DFB-Pokal - Medizinischer Notfall im Stadion

People news

Social Media: Youtuber Bibi und Julian haben sich getrennt

Tv & kino

Schauspielerin: Wenn Tilda Swinton drei Wünsche frei hätte

People news

Ex-Nationalspieler: Uwe Rahn wird 60 - «Habe den Krebs besiegt»

Internet news & surftipps

Brasilien: Musk trifft Bolsonaro: Satelliten-Internet für Amazonas

Auto news

Preis runter, Fahrer munter?: Der Tankrabatt kommt: Was Autofahrer jetzt wissen müssen

Handy ratgeber & tests

Featured: iOS 15.6: Alle Infos zum iPhone-Update

Reise

Bundesrat macht Weg frei: 9-Euro-Tickets für Busse und Bahnen kommen zum 1. Juni

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen anhalt

Die meisten halten sich an Corona-Regeln im ÖPNV

Regional sachsen anhalt

3G in Bus und Bahn, 2G in Innenräumen: Neue Regeln gelten

Regional sachsen

Pandemie: Corona-Kontrollen binden Kapazitäten der Ordnungsämter

Regional baden württemberg

Hunderte Verstöße gegen Corona-Regeln im ÖPNV

Regional hessen

Gewerkschaft fordert mehr Sicherheit bei Corona-Kontrollen

Regional mecklenburg vorpommern

3G im Nahverkehr: «Große Mehrheit hält sich an die Regeln»

Regional berlin & brandenburg

Berliner S-Bahn: Verstärkte Kontrollen der Maskenpflicht

Regional berlin & brandenburg

Verstärkte FFP2-Masken- und 3G-Kontrollen im ÖPNV