26-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben

26.01.2022 Bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Jerichower Land ist am Dienstagabend ein 26-Jähriger gestorben. Ein 37-Jähriger sei mit seinem Auto bei Genthin in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen und mit einer Baumgruppe kollidiert, teilte die Polizei am Mittwochmorgen mit. Der 26-jährigen Beifahrer starb, der Fahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die genaue Unfallursache ist noch unklar.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Laut «Bild»: Trainer Favre soll nach Gladbach zurückkehren

Auto news

Preis runter, Fahrer munter?: Der Tankrabatt kommt: Was Autofahrer jetzt wissen müssen

People news

Starkoch: Jamie Oliver demonstriert vor Regierungssitz

Tv & kino

Filmfestspiele Cannes: Anne Hathaway bewegt mit «Armageddon Time»

People news

Heimatbesuch: Spaniens 84-jähriger Altkönig mit Hochrufen begrüßt

Handy ratgeber & tests

Featured: iOS 15.6: Alle Infos zum iPhone-Update

Reise

Bundesrat macht Weg frei: 9-Euro-Tickets für Busse und Bahnen kommen zum 1. Juni

Das beste netz deutschlands

Gefährliche Mails: Phishing-Betrüger auf Paypal-Raubzug

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

Unfall mit zwei Verletzten: A44 stundenlang gesperrt

Regional mecklenburg vorpommern

Autofahrer stirbt nahe Teterow: Drei Tote bei Unfallserie

Regional hamburg & schleswig holstein

Zwei Tote und zwei Schwerverletzte bei Unfall in Hamburg

Regional bayern

19-Jähriger stirbt bei Unfall bei Pommelsbrunn

Regional baden württemberg

Auto stürzt Böschung hinunter: Ein Schwerverletzter

Regional sachsen

Vater und Kinder sterben bei Autounfall im Landkreis Leipzig

Regional niedersachsen & bremen

Goslar: A7 bei Seesen voll gesperrt: Behinderungen wohl bis abends

Regional niedersachsen & bremen

Auto schleudert nach Kollision in Graben: 22-Jähriger tot