Youth League: Nachwuchs verliert auch letztes Spiel

07.12.2021 Der Nachwuchs von Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat die Gruppenphase der Youth League als siegloser Letzter beendet. Das Team von Daniel Meyer verlor am Dienstag 0:1 (0:0) gegen die U19 von Manchester City. Carlos Broges (83. Minute) schoss im Trainingszentrum von Leipzig das entscheidende Tor. Damit endete die Youth League als wichtigster UEFA-Nachwuchswettbewerb in der Gruppe A für Leipzig mit sechs Niederlagen und 4:21 Toren.

Fußbälle liegen in einem Tor. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

Endspiel in Berlin: Leipzig gewinnt DFB-Pokal - Medizinischer Notfall im Stadion

People news

Social Media: Youtuber Bibi und Julian haben sich getrennt

Tv & kino

Schauspielerin: Wenn Tilda Swinton drei Wünsche frei hätte

People news

Ex-Nationalspieler: Uwe Rahn wird 60 - «Habe den Krebs besiegt»

Internet news & surftipps

Brasilien: Musk trifft Bolsonaro: Satelliten-Internet für Amazonas

Auto news

Preis runter, Fahrer munter?: Der Tankrabatt kommt: Was Autofahrer jetzt wissen müssen

Handy ratgeber & tests

Featured: iOS 15.6: Alle Infos zum iPhone-Update

Reise

Bundesrat macht Weg frei: 9-Euro-Tickets für Busse und Bahnen kommen zum 1. Juni

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Ricken klagt über zu wenig Spielpraxis im Nachwuchsbereich

Champions league

Champions League: RB Leipzig startet mit Routiniers Forsberg und Kampl

Regional bayern

Pannen bei der UEFA: CL-Auslosung wird wiederholt

1. bundesliga

BVB vor Umbruch: Dortmunds Rose: «Nicht geschafft, Euphorie zu entfachen»

Champions league

Champions League: Glückslos im zweiten Versuch: FC Bayern gegen Salzburg

Champions league

Champions League: Interimstrainer Beierlorzer fordert Reaktion von RB-Profis

Fußball news

Premier League: Rangnick holt Sportpsychologen Lense zu Manchester United

Champions league

Champions League: Polizeieinsatz im Kabinengang: Streit in Madrid eskaliert