Woidke wertet Fackelmarsch als Angriff auf Demokratie

05.12.2021 Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke hat den Fackelaufmarsch vor dem Wohnhaus der sächsischen Gesundheitsministerin Petra Köpping (beide SPD) scharf verurteilt und für eine wehrhafte Demokratie plädiert. «Es war ein ganz klarer Angriff auf die Demokratie, der da stattgefunden hat. Und es war ein ganz klarer Angriff auf uns alle», sagte Woidke am Sonntag als Gast auf einem digitalen Parteitag der Berliner SPD.

Dietmar Woidke (SPD), Ministerpräsident von Brandenburg, redet beim Berliner SPD-Landesparteitag. Foto: Annette Riedl/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Wir müssen (...) alle Möglichkeiten des Rechtsstaates nutzen, um unsere Demokratie zu schützen», fuhr er fort. «Die Feinde der Demokratie sind unterwegs.» Sie versuchten, Ängste und Unsicherheit der Menschen etwa wegen der Corona-Pandemie auszunutzen. «Ihnen geht es nicht darum, dass es den Menschen besser geht. Ihnen geht es darum, die Demokratie in Deutschland zu bekämpfen.» Dagegen müsse man «mit allen uns rechtlich gegebenen Möglichkeiten» vorgehen.

Gegner der Corona-Politik hatten am Freitagabend laut rufend mit Fackeln und Plakaten vor Köppings Wohnhaus in Grimma protestiert. Die Polizei erstattete Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Versammlungsgesetz und prüft Verstöße gegen die Corona-Verordnung. Zahlreiche Politiker haben das bereits verurteilt, teilweise wurden Vergleiche zum Auftreten der SA im Nationalsozialismus gezogen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Hertha-Präsident Gegenbauer tritt zurück

Tv & kino

Featured: Wer hat Sara ermordet? Das Ende der Finalstaffel 3 erklärt

Musik news

Rockstar: Bruce Springsteen spielt drei Konzerte in Deutschland

Reise

Stauprognose: Langes Wochenende: Wann und wo die Autobahnen voll werden

Games news

Featured: Vampire: The Masquerade – Swansong: Tipps zum interaktiven Vampir-Abenteuer

Handy ratgeber & tests

Kolumne: Ohne Google: Alternative Suchmaschinen im Netz

Internet news & surftipps

Internet: Vier Jahre DSGVO: Monster oder Datenschutzvorbild?

Internet news & surftipps

Foto-App: Snap sieht Quartalsziele in Gefahr - Aktie stürzt ab

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen

AfD-Chef kritisiert Fackelmarsch vor Haus von Ministerin

Regional baden württemberg

Kretschmann kritisiert «SA-Methoden» bei Protest in Sachsen

Regional sachsen

Klingbeil: Grenzen der Meinungsfreiheit überschritten

Regional niedersachsen & bremen

Pistorius nach Fackel-Protest für frühes Eingreifen

Regional sachsen

Wöller für schnelle Ahndung des Fackel-Protestes

Inland

Nach Fackel-Protest: Sachsens Ministerin: «Diese Leute haben Umsturzfantasien»

Regional berlin & brandenburg

Giffey fordert nach Fackel-Aufmarsch in Sachsen Konsequenzen

Regional sachsen

Ministerin Köpping zu Protest: «Widerwärtig und unanständig»