Vollsperrung der A38 bei Leipzig nach Auffahrunfall

25.01.2022 Nach einem Unfall mit drei Fahrzeugen auf der A38 südlich von Leipzig ist am Dienstagmorgen die Autobahn vorübergehend gesperrt worden. Nach Angaben der Polizei war der Fahrer eines Transporters aus noch ungeklärter Ursache auf ein vorausfahrendes Fahrzeug aufgefahren. Dabei löste sich der Anhänger und stellte sich quer. Ein nachfolgendes Autos stieß mit dem Anhänger zusammen. Verletzt wurde niemand.

Auf einem Polizeifahrzeug leuchtet die Aufschrift «Gesperrt». Foto: David Young/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Festival: Cannes: Protest ukrainischer Filmemacher auf rotem Teppich

Sport news

Tennis: Andrea Petkovic bei French Open in Runde zwei ausgeschieden

Internet news & surftipps

Soziales Netzwerk: Übernahme durch Musk kein Thema bei Twitter-Hauptversammlung

Musik news

In der Bronx: Richtfest am Hip-Hop-Museum in New York

Tv & kino

Filmfestival : Die Dardenne-Brüder mit «Tori and Lokita» in Cannes

Gesundheit

Mentale Gesundheit: Lange Wartezeiten auf eine Psychotherapie

Auto news

Bitte anschnallen: So sind Kinder im Auto richtig gesichert

Internet news & surftipps

Künstliche Intelligenz: Leibniz-Rechenzentrum in Garching bekommt KI-«Superchip»

Empfehlungen der Redaktion

Regional baden württemberg

Zwei Frauen nach Auffahrunfall verletzt: Eine davon schwer

Regional mecklenburg vorpommern

Nordwestmecklenburg: Autofahrer stirbt bei Kollision mit Lkw

Regional thüringen

Lkw-Unfall: Fahrer schwer verletzt, Vollsperrung

Regional bayern

Zwei Autofahrer nach Frontalzusammenstoß schwerverletzt

Regional niedersachsen & bremen

Lkw-Auflieger löst sich und prallt in den Gegenverkehr

Regional berlin & brandenburg

Lkw-Fahrt mit über vier Promille: Fahrer schwer verletzt

Regional baden württemberg

Fahrbahnsperrung und Stau nach Auffahrunfall auf der A5

Regional mecklenburg vorpommern

B392 nach Auffahrunfall blockiert: Drei Verletzte