Uni: Hohe Impfquote an der TU Dresden

05.11.2021 Die Impfquote bei den Beschäftigten und Studierenden der TU Dresden liegt nach Angaben der Universität deutlich über dem sächsischen Durchschnitt. Das fand die Hochschule nach eigenen Angaben vom Freitag in einer Befragung heraus. Es sei davon auszugehen, dass die Impfquote unter den Beschäftigten bei 92 Prozent liege und unter den Studierenden bei 87 Prozent. In Sachsen sind laut Sozialministerium 57 Prozent der Bevölkerung komplett geimpft.

Eine Spritze mit einem Impfstoff. Foto: Sina Schuldt/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Hochschule hatte die Befragung in zwei Schritten an alle Studentinnen und Studenten sowie alle Beschäftigten gerichtet. Ende August nahmen 17 671 Menschen teil, die Rücklaufquote habe 47 Prozent betragen. Anfang Oktober wurden nach TU-Angaben noch die neuen Studienanfänger befragt. Dort habe der Rücklauf bei mehr als 50 Prozent gelegen, 1898 Erstsemester beteiligten sich.

Drei Prozent der Beschäftigten an der TU Dresden und knapp sechs Prozent der Studierenden lehnten bei der Befragung eine Impfung vollständig ab.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Relegation: «Überragend»: Magath rettet Hertha - HSV verpasst Aufstieg

Internet news & surftipps

Internet: Vier Jahre DSGVO: Monster oder Datenschutzvorbild?

Musik news

Oasis-Sänger: Liam Gallagher über das Musikgeschäft: «Alles nicht echt»

Musik news

Altrocker: Udo Lindenberg startet Tournee «Udopium Live 2022»

People news

Reality-Star: Kourtney Kardashian Barker - Namensänderung auf Instagram

Internet news & surftipps

Foto-App: Snap sieht Quartalsziele in Gefahr - Aktie stürzt ab

Gesundheit

CovPass-App: Was tun, wenn der digitale Impfnachweis abläuft?

Internet news & surftipps

Cambridge Analytica: US-Staatsanwalt klagt gegen Facebook-Gründer Zuckerberg

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Einschreibung: Bayern bei Studien-Anfängern ohne Abitur im Mittelfeld

Job & geld

Studium in Corona-Zeiten: Zahl der Studierenden im Sommersemester 2021 steigt leicht

Regional hessen

Weniger Studienanfänger an Hessens Unis

Job & geld

Lernen und forschen?: Zahl der Studierenden wächst nicht weiter

Regional sachsen

Ausbildung: Sachsen beim dualen Studium bundesweit auf Rang 5

Regional rheinland pfalz & saarland

Bildung: Universitäten gehen mit viel Präsenz ins Sommersemester

Regional baden württemberg

Weniger Studienanfänger an Südwest-Hochschulen

Job & geld

«Date your Master»: Hochschule Merseburg informiert digital über Masterstudium