Skispringerin Freitag zur Frauen-Vierschanzentournee

08.12.2021 Skispringerin Selina Freitag hofft auf eine zeitnahe Einführung der Vierschanzentournee für Frauen. «Die Vierschanzentournee gehört dorthin, wo die Jungs schon jetzt springen. Es gibt ja auch Raw Air und BlueBird-Tour, aber das ist auch eine Tour, aber nicht die Vierschanzentournee. Es wurde schon immer viel gesagt, aber noch zu wenig gemacht», sagte die 20-Jährige der Deutschen Presse-Agentur vor dem Heimweltcup im sächsischen Klingenthal. Die Organisatoren planen zwar eine Tournee für Frauen, bisher gibt es aber noch keinen konkreten Termin für den Start.

Selina Freitag beim Training in Aktion. Foto: Georg Hochmuth/APA/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Dieses Jahr findet erstmals ein Neujahrsspringen statt, allerdings im slowenischen Ljubno. Freitag ist zuversichtlich, dass es in naher Zukunft auch Tournee-Springen in Oberstdorf, Garmisch-Partenkirchen, Innsbruck und Bischofshofen geben wird. «Ich denke aber schon, dass wir langsam in eine Zeit kommen, in der die Tournee für Frauen eingeführt wird», sagte Freitag. Den deutlich volleren Terminplan bezeichnete das Skisprung-Talent als «cool».

Im Gegensatz zu ihrem älteren Bruder Richard wird Selina beim Weltcup in der Heimat als Aktive dabei sein. «Ich kenne da sehr, sehr viele Leute. Wenn man die wieder sieht, ist es natürlich sehr schön. Auch die Schanze an sich ist einfach schön», sagte Freitag, die nach eigenen Erzählungen schon mit dem Kinderwagen an die Schanze geschoben wurde und später auch «sehr viele Wettbewerbe» ihres Bruders in der Vogtland-Arena sah.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Tennis: Wie 2019: Collins im Halbfinale der Australian Open

Reise

Renaissance des Schlafwagens: So gibt's günstige Nachtzug-Tickets

Das beste netz deutschlands

Stiftung Warentest: WLAN-Boxen kämpfen mit Klang und Datenschutz

Testberichte

Studie mit Potential: Porsches Vision für die Zukunft: Eine Rennfahrt im Mission R

Tv & kino

Realverfilmung: Disney reagiert auf Dinklages Kritik an «Snow White»-Remake

People news

Hotelerbin: US-Model Nicky Hilton erwartet ihr drittes Kind

Internet news & surftipps

Softwarekonzern: Microsofts Cloud-Geschäft wächst weiter schnell

People news

64. Geburtstag: Ellen DeGeneres: Zweimal zum Star gekämpft

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen

Vierschanzentournee: Skispringerin Freitag zur Frauen-Tournee: Zu wenig gemacht

Regional sachsen

Vierschanzentournee: Skispringerin Althaus gegen Tournee ohne Großschanzen

Regional sachsen

Start im nächsten Jahr?: Skisprung-Tournee der Frauen rückt näher

Regional sachsen

Vorschau: Das bringt der Wintersport am Freitag

Regional sachsen

Skispringen: Die Vierschanzentournee von A bis Z

Regional sachsen

Skispringen: Preisgeld für Vierschanzentournee-Sieger wird verfünffacht

Regional sachsen

Skispringen: Tande nimmt Rückkehr zum Unglücksort Planica ins Visier

Regional sachsen

Vierschanzentournee: Eisenbichler bereit für Bischofshofen-Doppel